Stand: 18.09.2020 13:25 Uhr

Filme über Kämpfer und Träumer

In dieser Woche starten unter anderem eine Biografie der Kult-Schauspielerin Jean Seberg, eine turbulente deutsche Komödie und ein Episodenfilm des Filmemachers Roy Andersson in die deutschen Kinos..

Die Neustarts der Woche in der Kritik
Kristen Stewart in der Rolle der Jean Seberg. © 2019 PROKINO Filmverleih GmbH / Koch Films

"Jean Seberg" - ein Filmstar im Visier des FBI

"Jean Seberg" ist eher kurzweiliger Politthriller als filmische Biografie der Filmikone und kann auch als Beitrag zu Rassismus, Polizeigewalt und "Black lives matter" gelten. mehr

Zazie (Alicia von Rittberg) gefällt es nicht, dass ihr alter Freund Philipp heiraten will - Szene aus dem Film "Hello Again - Ein Tag für immer" © Warner Bros. Foto: Gordon Timpen

Komödie um alte Freunde und neue Beziehungen

Auch wenn "Hello Again" wohl nicht den Kultstatus eines täglich grüßenden Murmeltieres erreichen wird, ist es ein liebenswertes Genrestück aus der heimischen Komödien-Küche. mehr

Szene aus dem Film "Über die Unendlichkeit". © Neue Visionen Filmverleih

Skurrile Szenen mit lakonischen Pointen

In seinem Film "Über die Unendlichkeit" versammelt der eigenwillige Regisseur Roy Andersson statisch arrangierte Alltagsszenen. Leider ist die Synchronisation wenig gelungen. mehr

Filmfest Oldenburg
Ein Mann sitzt mit einer Frau in einem Autoscooter - Filmszene aus "Puppy Love" - Eröffnungsfilm aus Oldenburg © Ozman Pictures / Filmfest Oldenburg Foto: Morgan Gould

Filmfest Oldenburg: Eröffnungsgala im Wohnzimmer

Das 27. Filmfest Oldenburg ist mit dem Film "Puppy Love" gestartet. In Corona-Zeiten gehen die Macher einen ungewöhnlichen Weg - samt Wohnzimmer-Galas und Live-Übertragungen im Internet. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Neue Filme | 17.09.2020 | 06:20 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/film/Die-Kinostarts-der-Woche,kinoneustarts270.html

Mehr Kultur

Szene aus dem Stück "Die Turing-Maschine" auf der Bühne des Theaters im Zimmer in Hamburg. © Theater im Zimmer Foto: Thorsten Jander

Hamburg: "Die Turing-Maschine" im Theater im Zimmer

Ein großes Stück auf der kleinen Bühne in Alsternähe: Im Theater im Zimmer wird gerade für die Deutschland-Premiere geprobt. mehr

Filmszene mit zwei Menschen die vor einem Ventilator liegen aus dem angolanischen Film "Air Conditioner" beim Filmfest Osnabrück © Geção 80 / 35.ffos 2020

Filmfest Osnabrück im Kino und digital gestartet

Das Unabhängige Filmfest Osnabrück zeigt bis Sonntag Werke sozial engagierter, unabhängiger Filmemacher aus aller Welt. mehr

Josef Scharl, "Pariser Straßenszene", Öl auf Leinwand, 1930 © Fabrik der Künste

Kunst zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Hamburg

Die Fabrik der Künste in Hamburg-Hamm zeigt unter anderem Werke von Josef Scharl, Otto Dix und Käthe Kollwitz. mehr

Moritz Bleibtreu als Hagen - Szene aus "Cortex" © Warner Bros /Port au Prince Film und Kultur Produktion Foto: Gordon Timpen

Thriller "Cortex": Moritz Bleibtreus düsteres Regiedebüt

Moritz Bleibtreus Regiedebüt "Cortex" ist düster und verworren. Es spielt mit Wahrnehmung, Wahn und Wirklichkeit. mehr