Glaubenssachen

Wer hört uns noch?

Sonntag, 14. November 2021, 08:40 bis 09:00 Uhr

Heinrich Bedford-Strohm, Vorsitzender des Rates der Evangelischen Kirche Deutschland © picture alliance/dpa Foto: Ole Spata

Die evangelische Kirche sucht ihre Rolle für die Zukunft
Von Matthias Drobinski

Heinrich Bedford-Strohm, Vorsitzender des Rates der Evangelischen Kirche Deutschland © picture alliance/dpa Foto: Ole Spata
Heinrich Bedford-Strohm tritt bei der EKD-Ratswahl im November 2021 nicht mehr an.

Wer folgt auf Heinrich Bedford-Strohm? Sieben Jahre lang war der bayerische Landesbischof Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und damit gewissermaßen das Gesicht seiner Kirche. Wer wird ihm nachfolgen? Eine Frau, ein Mann? Wer immer es wird: Sie - oder er - wird eine Kirche repräsentieren, der es zunehmend schwer fällt, öffentlich gehört zu werden und die sich selber neu bewusst werden muss, als Teil einer christlichen Minderheit im Land.

Downloads

Wer hört uns noch?

Die evangelische Kirche sucht ihre Rolle für die Zukunft - das Manuskript zur Sendung. Download (87 KB)

Weitere Informationen
Kirsten Fehrs © picture alliance / dpa Foto: Mohssen Assanimoghaddam

Hamburgs Bischöfin Fehrs ist stellvertretende EKD-Ratsvorsitzende

Die Delegierten des evangelischen Kirchenparlaments wählten die 60-Jährige mit 116 von 139 Stimmen. Neue EKD-Ratsvorsitzende ist Annette Kurschus. mehr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/epg/Wer-hoert-uns-noch,sendung1194528.html