Glaubenssachen

Von den Mühen des Alltags in den siebten Himmel?

Sonntag, 07. Februar 2021, 08:40 bis 09:00 Uhr

Männerhand hält eine Goldmedaille in die Luft © Fotolia Foto: tomertu

Die Konkurrenz als religiöse Herausforderung
Von Robert Schurz

Dass der Mensch täglich in einem Wettbewerb steht, scheint eine unumgängliche Tatsache zu sein; ob auf der Arbeit, beim Sport oder bei der Partnersuche: Überall steht er in Konkurrenz zu Anderen. Und der sogenannte Kampf ums Dasein soll sogar der Motor aller Entwicklung sein. Dagegen steht die Idee des ewigen Friedens, die von fast allen Religionen geteilt wird und die einen Zustand anvisiert, in dem alles Kämpfen aufgehört hat und keiner seinen Vorteil zum Nachteil anderer sucht. Der Essay geht der Frage nach, wie die Härten des Lebens mit religiösen Visionen in Einklang gebracht werden können.

 

Downloads

Das Manuskript zur Sendung

In seinem Essay geht Robert Schurz der Frage nach, wie die Härten des Lebens mit religiösen Visionen in Einklang gebracht werden können. Download (124 KB)