Glaubenssachen

Versagen und Vergebung

Sonntag, 21. März 2021, 08:40 bis 09:00 Uhr

Kreuz auf einem Wörterbuch mit dem Wort "Missbrauch" © Bildagentur-online/Ohde

Warum die Kirchen den Opfern von Missbrauch nicht gerecht werden
Von Christoph Fleischmann

Beim Thema sexueller Missbrauch klingen viele Reuebekundungen und Vergebungsbitten von Kirchenoberen unangemessen. Dies liegt wohl auch an ihrer Folgenlosigkeit: Während das Eingeständnis eines gravierenden Fehlers im politischen Leben nicht selten den Rücktritt eines Amtsträger nach sich zieht, scheint es in der Kirche andersherum zu sein: Das Eingeständnis von Schuld hilft dazu, im Amt zu bleiben. Ist dies nur der Arroganz der Mächtigen in der Kirche geschuldet, die keine effektive Kontrolle von unten zu fürchten haben, oder liegt das Problem tiefer?

Downloads

Versagen und Vergebung

Warum die Kirchen den Opfern von Missbrauch nicht gerecht werden. Das Manuskript zur Sendung. Download (86 KB)

Weitere Informationen
Stefan Heße, Erbischof der Diözese Hamburg © Markus Scholz/dpa Foto: Markus Scholz

Erzbischof Heße bietet Rücktritt an: "Folgerichtiger Schritt"

Im zweiten Gutachten zum Umgang mit Missbrauchsvorwürfen im Bistum Köln wurden Heße elf Pflichtverletzungen vorgeworfen. mehr

Ein Kruzifix hängt an einer Steinwand. Sitzende Personen werfen Schatten an die Wand. © dpa - Bildfunk Foto: Harald Tittel

Weiterer Missbrauchsfall überschattet Bistum Osnabrück

Ein Diakon hatte sich vor 35 Jahren an einer damals 14-Jährigen vergangen. Die Frau wirft dem Bistum Verschleierung vor. mehr

Kardinal Georg Bätzing, der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, nimmt an einer Videokonferenz der digitalen Frühjahrs-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz teil. © picture alliance/dpa/EPA POOL Foto: Sascha Steinbach

Virtuelle Bischofskonferenz: Kirchenmänner im Krisenmodus

Die Frühjahrs-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz ist zu Ende gegangen. Ein Gespräch mit NDR Redakteur Florian Breitmeier. mehr

Montage: Schatten eines Jungen vor Kirchenbänken. © picture-alliance

Studie untersucht Missbrauch in der evangelischen Kirche

Die EKD beteiligt sich an der Studie mit rund 3,6 Millionen Euro. Die Forschungsergebnisse sollen 2023 vorliegen. mehr

Florian Breitmeier © NDR Foto: Christian Spielmann

Bischofskonferenz und Missbrauch: Enttäuschung bei Betroffenen

Bei ihrer Herbst-Vollversammlung haben die katholischen Bischöfe beschlossen, Betroffenen sexualisierter Gewalt bis zu 50.000 Euro zu zahlen. Ein Gespräch mit Florian Breitmeier von NDR Kultur. mehr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/epg/Versagen-und-Vergebung,sendung1141322.html