Schleswig-Holstein Musik Festival 2020

Sommer der Möglichkeiten

Sonntag, 05. Juli 2020, 20:00 bis 22:00 Uhr

Sol Gabetta posiert im Abendkleid mit ihrem Cello auf den Knien. © picture alliance/dpa Fotografia Foto: Uwe Arens/ Sony Classical /Handout/dpa/ef
Die argentinische Cellistin Sol Gabetta, Portraitkünstlerin des SHMF 2014, kommt nach Gut Hasselburg: Gemeinsam mit ihren Kollegen eröffnet sie den "Sommer der Möglichkeiten".

Ein Eröffnungsfest statt eines klassischen Auftaktkonzerts: Gemeinsam mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester unter der Leitung von Alan Gilbert geben sich in diesem Sommer gleich mehrere Portraitkünstlerinnen und -künstler der vergangenen Jahre ein Stelldichein, um den vom Schleswig-Holstein Musik Festival ausgerufenen "Sommer der Möglichkeiten" einzuläuten.Nach der Corona-bedingten Absage hat das SHMF kurzfristig ein neues maßgeschneidertes Programm entwickelt: Im Juli und August 2020 sind die Konzerte im Radio, im Fernsehen, im Internet, als Podcast oder sogar live zu erleben. An die Stelle der großen Sinfonieorchester treten nun kleinere Formationen mit außergewöhnlichen Programmen.

VIDEO: Eröffnungsfest: "Sommer der Möglichkeiten" (124 Min)

Von Bach bis Boieldieu

Weitere Informationen
Eine Fahne mit dem Logo des Schleswig-Holstein Musikfestivals weht im Wind. © dpa Foto:  Markus Scholz

Das SHMF 2021 - überwiegend Open Air

Schleswig-Holstein Musik Festival trotz Corona. Die Festivalveranstalter schauen optimistisch auf den Sommer 2021. mehr

Wann bekommt man schon einmal sieben berühmte Solistinnen und Solisten in einem Konzert zu hören?! Die Cellistin Sol Gabetta, der Schlagzeuger Martin Grubinger, der Mandolinist Avi Avital, der Harfenist Xavier de Maistre, der Pianist Kristian Bzuidenhout sowie Sabine Meyer und ihr Mann Reiner Wehle, die beide Klarinette spielen, - sie alle treffen sich Anfang Juli für ein paar Tage im idyllisch gelegenen Gutshof Hasselburg. Auf dem Programm stehen Solostücke, Kammermusik und Orchesterwerke aus drei Jahrhunderten; eine Bach-Transkription findet ebenso ihren Platz in diesem Eröffnungsfest wie ein Harfenkonzert von Boieldieu, eine Cellosonate von Beethoven, ein Doppelkonzert von Mendelssohn und ein Trommelsolo des Japaners Ishii Maki. Und mit Griegs Holberg-Suite haben auch die Streicher des NDR Elbphilharmonie Orchesters ihren solistischen Auftritt.

Moderation: Julia Westlake

Das Programm


"Sommer der Möglichkeiten" - Eröffnungsfest

Johann Sebastian Bach
Mandolinenkonzert a-Moll BWV 1041
Ishii Maki
Thirteen drums op. 66
François-Adrien Boieldieu / Arthur Lilienthal
Harfenkonzert C-Dur
Ludwig van Beethoven
Violoncellosonate Nr. 3 A-Dur op. 69
Felix Mendelssohn Bartholdy / Rainer Schottstädt
Konzertstück Nr. 1 für Klarinette, Bassetthorn und Orchester
Edvard Grieg
Aus Holbergs Zeit, Suite op. 40

Sol Gabetta Violoncello
Sabine Meyer Klarinette
Avi Avital Mandoline
Xavier de Maistre Harfe
Kristian Bezuidenhout Klavier
Martin Grubinger Percussion
Mitglieder des NDR Elbphilharmonie Orchesters

Aufzeichnung vom 01.-03.07.2020 in Hasselburg

Weitere Informationen
Sabine Meyer, Klarinettistin  Foto: Christiano Ruvolo

Festival trotz Corona: SHMF ruft "Sommer der Möglichkeiten" aus

Rund 100 Veranstaltungen mit Stars wie Sabine Meyer sind geplant - live, im Radio, Fernsehen und Internet. Details werden auf der Webseite des Schleswig-Holstein Musik Festivals veröffentlicht. mehr

Tournee: mit Arabella Steinbacher in Frankfurt © NDR Sinfonieorchester

Konzerte und Opern auf NDR Kultur

Hier verpassen Sie kein Konzerthighlight! Eine Übersicht der kommenden musikalischen Höhepunkte auf NDR Kultur. mehr

NDR Kultur App Themenbilder

Konzertplayer

Sollten Sie einmal ein Konzerthighlight auf NDR Kultur verpasst haben, finden Sie hier eine Übersicht der musikalischen Höhepunkte, die nachgehört werden können. mehr