Jazz – Round Midnight

"Brazilville" - der Erfinder des Konzertgitarren-Jazz Charlie Byrd

Donnerstag, 20. Januar 2022, 23:30 bis 00:00 Uhr

Charlie Byrd spielt im Sitzen Gitarre bei einem Auftritt am Montreux Jazz Festival 1987. © picture alliance/KEYSTONE | STR

Am Mikrofon: Thomas Haak

Charlie Byrd spielt im Sitzen Gitarre bei einem Auftritt am Montreux Jazz Festival 1987. © picture alliance/KEYSTONE | STR
Charlie Byrd am 15. Juli 1987 bei einem Auftritt auf dem Montreux Jazz Festival.

In der Klassik schlief die Konzertgitarre einen fast 150-jährigen Dornröschenschlaf. Dann kam der Spanier Andrès Segovia und hauchte der verwunschenen Prinzessin neues Leben ein. Seitdem ist das Instrument aus der klassischen Musik nicht mehr wegzudenken. Was ist aber mit den Segovias des Jazz? Anders als ihre elektrifizierte Cousine sollte die Konzertgitarre im Jazz lange Zeit eine Ausnahmeerscheinung bleiben. Eine Ausnahmeerscheinung für Ausnahmeerscheinungen allerdings, wie sie zweifellos der Vater des Nylonstring-Jazz Charlie Byrd darstellt, der zeitweise sogar als einziger klassischer Gitarrist der amerikanischen Jazzszene galt.

Charlie Byrd - Schlüsselfigur der Bossa Nova-Welle in den USA

Sein Repertoire reichte von der spanischen Renaissancemusik bis zu großen Werken des 19. und 20. Jahrhunderts aus Mittel- und Lateinamerika. Seine dabei entwickelte superbe Technik ermöglichte es ihm zudem neue Bereiche im Jazz zu erschließen. So verband er nach einer Brasilien-Reise im Jahre 1961 brasilianische Rhythmen mit nordamerikanischen Jazzharmonien. Was ihn gemeinsam mit dem Saxofonisten Stan Getz zu einer Schlüsselfigur der Bossa Nova-Welle in den USA machte. Ihr gemeinsames, 1962 veröffentlichtes Album "Jazz Samba" hielt sich 70 Wochen in den US-Pop-Alben-Charts und gilt als eines der meistverkauften Jazzalben aller Zeiten.

Weitere Informationen
Omar Sosa blickt lachend in die Kamera. © Omar Sosa

Jazz auf NDR Kultur

"Play Jazz!" und "Round Midnight" geben fundierte Einblicke in die aktuelle Jazzszene und in die Geschichte des Jazz. mehr

Nubya Garcia, Saxofon © imago images / CHROMORANGE

"Round Midnight" auf NDR Kultur

"Round Midnight" ist die Sendung für Hintergrundgeschichten, Porträts und Talks mit jungen Talenten und Jazzlegenden. mehr

Ein Kopfhörer liegt auf mehreren Notenseiten. © picture alliance - Bildagentur-online - Tetra Images

NDR JAZZMEDIATHEK

Sie waren früh im Bett und haben unsere Sendung verpasst? Hier können Sie unsere Sendungen nachhören. mehr