Jazz – Round Midnight

British or Not British? Young London Jazz

Dienstag, 25. Mai 2021, 23:30 bis 00:00 Uhr

Am Mikrofon: Jan Paersch

Ihre Vorfahren kommen von Barbados, Guyana und den Westindischen Inseln: der Drummer Moses Boyd und die Saxofonisten Shabaka Hutchings und Nubya Garcia gehören zu einer neuen Generation britischer Jazzmusiker*Innen, deren Herkunft sich stets in ihrer Musik spiegelt. Mit Bands wie Maisha und Sons of Kemet mischen sie die Szene der englischen Hauptstadt auf - Grime, HipHop und Afrobeat gehören wie selbstverständlich zu ihrem Sound.

Sie alle hadern mit Gentrifizierung und steigenden Preisen in London - und schützen doch das Gemeinschaftsgefühl in einer jungen Szene, die zusammenhalten muss, um zu überleben. Jan Paersch hat mit Boyd, Hutchings und Garcia gesprochen - und spielt ihre nervösen, tanzbaren und elektrisierenden Songs.

 

Weitere Informationen
Ein Kopfhörer liegt auf mehreren Notenseiten. © picture alliance - Bildagentur-online - Tetra Images

NDR JAZZMEDIATHEK

Sie waren früh im Bett und haben unsere Sendung verpasst? Hier können Sie unsere Sendungen nachhören. mehr

Nubya Garcia © imago images / CHROMORANGE

"Round Midnight" auf NDR Kultur

"Round Midnight" ist die Sendung für Hintergrundgeschichten, Porträts und Talks mit jungen Talenten und Jazzlegenden. mehr

Omar Sosa blickt lachend in die Kamera. © Omar Sosa

Jazz auf NDR Kultur

"Play Jazz!" und "Round Midnight" geben fundierte Einblicke in die aktuelle Jazzszene und in die Geschichte des Jazz. mehr