Das Sonntagskonzert

Schleswig-Holstein Musik Festival 2018

Sonntag, 28. Juni 2020, 11:00 bis 13:00 Uhr

Neben dem bekannten Klavierkonzert fristen die beiden Konzertstücke von Robert Schumann ein Schattendasein auf den Podien. Auch wenn sie innerhalb von nur vier Jahren entstanden sind, zeigen sie doch ganz unterschiedliche Gefühlswelten ihres Schöpfers.

Jan Lisiecki taucht in Schumanns ganz eigene Welt ein

Jan Lisiecki im Portrait © picture alliance/Michal Kamaryt/CTK/dpa Foto: Michal Kamaryt
Jan Lisieckis Interpretationsvermögen und Technik zeugen von einer Reife jenseits seines Alters von 25 Jahren.

Jan Lisiecki kombinierte sie beim Schleswig-Holstein Musik Festival 2018 mit einem solistisch besetzten Nachtstück. "Je mehr Sie Schumanns Musik spielen, desto näher können Sie ihr kommen", hat der kanadische Pianist erkannt. "Es ist eine völlig andere, ganz eigene Welt. Ich habe das Gefühl, man müsste eigentlich ein Teil von Schumanns Wesen werden, um diese wechselnden Ideen und Bewegungen zu begreifen."

Im zweiten Teil dieses Konzerts rundeten Vladimir Jurowski und das Schleswig-Holstein Festival Orchester das Programm mit Hans Zenders Schumann-Fantasie ab.

Schumanns Frühlingssinfonie mit dem Schleswig-Holstein Festival Orchester

Ein weiteres Werk von Robert Schumann hatten die jungen Musikerinnen und Musiker im Sommer 2009 unter der Leitung von Christian Zacharias erarbeitet: die erste, die sogenannte Frühlingssinfonie, "in feuriger Stunde geboren", wie der Komponist selbst sagte - bis heute eines seiner meistgespielten Stücke.

Moderation: Raliza Nikolov

Das Programm


Robert Schumann
Introduktion und Allegro appassionato G-Dur für Klavier und Orchester op. 92
Nachtstück op. 23 Nr. 1
Konzertallegro mit Introduktion d-Moll op. 134
Hans Zender
Schumann-Fantasie
Jan Lisiecki Klavier
Schleswig-Holstein Festival Orchester
Ltg.: Vladimir Jurowski
Aufzeichnung vom 10.08.2018 in der Musik- und Kongresshalle in Lübeck

Robert Schumann
Sinfonie Nr. 1 B-dur, op. 38
- Frühlingssinfonie -
Schleswig-Holstein Festival Orchester
Ltg.: Christian Zacharias
Aufzeichnung vom 26.7.2009 in der Reithalle Elmshorn

Sendungsübersicht
Konzertszene: Blick aus dem Zuschauerraum auf die Bühne des Großen Saals der Laeiszhalle © NDR Foto: Marcus Krueger

Das Sonntagskonzert

Das Wohnzimmer wird zum Konzertsaal. Mit dem Sonntagskonzert" bringt NDR Kultur Ihnen Konzert-Höhepunkte aus dem Norden nach Hause. mehr

Weitere Informationen
Tournee: mit Arabella Steinbacher in Frankfurt © NDR Sinfonieorchester

Konzerte und Opern auf NDR Kultur

Hier verpassen Sie kein Konzerthighlight! Eine Übersicht der kommenden musikalischen Höhepunkte auf NDR Kultur. mehr

NDR Kultur App Themenbilder

NDR Klassik

Sollten Sie einmal ein Konzerthighlight auf NDR Kultur verpasst haben, finden Sie hier eine Übersicht der musikalischen Höhepunkte, die nachgehört werden können. mehr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/epg/Robert-Schumann-beim-SHMF,sendung1046542.html