Das Gespräch

Gast: Andreas Dresen

Sonntag, 02. Mai 2021, 13:00 bis 13:30 Uhr

Andreas Dresen © picture alliance/dpa Foto: Marijan Murat

"Man kann über jeden Menschen einen spannenden Film machen", sagt Andreas Dresen. Zuletzt hat der in Schwerin aufgewachsene Regisseur die Geschichte des Liedermachers und Baggerfahrers Gerhard Gundermann verfilmt, ein großer Erfolg beim Publikum und bei der Kritik. Gerade ist er von Dreharbeiten aus Washington zurückgekehrt.

Der Fall Murad Kurnaz: Ein politischer Skandal

Andreas Dresen © picture alliance/dpa Foto: Marijan Murat
Andreas Dresen spricht über seine spannende Auseinandersetzung mit dem Fall Murad Kurnaz.

In seinem neuen Film beschäftigt sich Dresen mit dem Fall Murad Kurnaz. Kurnaz, 1982 in Bremen geboren, war zwischen 2002 und 2006 ohne Anklage unschuldig als "feindlicher Kämpfer" in Guantanamo inhaftiert. Ein politischer Skandal, der international hohe Wellen schlug. Folterbilder aus Guantanamo wird es in Dresens Film jedoch nicht geben. Er erzählt die Geschichte aus der Perspektive der Mutter von Murad Kurnaz. Rabiye Kurnaz klagte damals zusammen mit dem Bremer Menschenrechtsanwalt Bernhard Docke vor dem Obersten Gerichtshof der USA gegen den früheren Präsidenten George W. Bush - und gewann das Verfahren. "Wie geht es einer Mutter, die ihr Kind verliert, die anfängt, um ihr Kind zu kämpfen und versucht, die Steine ins Rollen zu bringen?", das habe ihn interessiert, sagt Dresen.

Das Drehen in Corona-Zeiten sei nicht "vergnügungssteuerpflichtig", aber er sei froh, dass er im vergangenen und in diesem Jahr überhaupt habe arbeiten können. Von emotionalen Momenten bei den Dreharbeiten und seiner spannenden Auseinandersetzung mit dem Fall Murad Kurnaz erzählt der Regisseur im Gespräch mit Katja Weise.

Weitere Informationen
Regisseur Andreas Dresen und Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase © Imago/Seeliger

Regisseur Andreas Dresen zum 90. von Wolfgang Kohlhaase

Im Interview erzählt Andreas Dresen von der Zusammenarbeit und Verbundenheit mit dem Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase. mehr