Chormusik

Passionsmusik mit den Zurich Chamber Singers

Mittwoch, 17. März 2021, 21:25 bis 22:00 Uhr

CD-Cover: The Zurich Chamber Singers "Passio" © ARS Produktion
Passend zur Passionszeit ist die CD des jungen Ensembles The Zurich Chamber Singers 2018 erschienen.

"Salvator mundi" - "Erretter der Welt" heißt die Motette des Renaissance-Komponisten Thomas Tallis, eine Vertonung aus der Karwochen-Liturgie. Wie kaum ein anderer Komponist erlebte Tallis im Laufe seiner Karriere viele soziale und politische Krisen und vor allem große kirchliche Veränderungen. 

Überragendes Vokalprogramm aus Zürich

Tallis‘ kontrapunktisch gearbeitete Motette "Salvator mundi" inspirierte rund 100 Jahre später den Barockkomponisten Henry Purcell zu einer Trauermusik, die er anlässlich des Todes von Königin Mary II. von England komponierte. Neben einem Trauermarsch und einer vierstimmigen Trompeten-Canzone hat Purcell darin drei "Funeral Sentences" vertont, die Teil der Debüt-CD "Passio" der Zurich Chamber Singers sind. "Passio" war als Chorwerkeinspielung des Jahres für den Opus Klassik 2019 nominiert. Auf dieser Aufnahme ist auch ein Werk des jungen Amerikaners Kevin Hartnett, Jahrgang 1990, zu hören. Sein 2016 komponiertes "De profundis" ist ein Auftragswerk der Zurich Chamber Singers, für das Hartnett auf Verse der sieben Bußpsalme zurückgreift, die bekanntermaßen in der vorösterlichen Zeit eine besondere Rolle spielen. Im Booklet heißt es: "Hartnetts Motette ist aber keineswegs eine Psalmvertonung; vielmehr ist sie eine Meditation über diesen zentralen Moment der religiösen Verzweiflung."

Eine Sendung von Chantal Nastasi.

 

Weitere Informationen
Der Festival-Chor des SHMF unter Leitung von Nicolas Fink © Axel Nickolaus Foto: Erik Nielsen

Chormusik

In der Sendung präsentieren wir Singen auf höchstem Niveau. Chormusik aus allen Jahrhunderten, aus allen Ländern und Zeiten und Chöre aus aller Welt. mehr