NDR Kultur à la carte

Studiogast: Marcus Bosch

Mittwoch, 19. Februar 2020, 13:00 bis 14:00 Uhr

Eine Vollzeit-Professur an der Hochschule für Musik und Theater in München, Dirigentenstellen in Rostock und Konstanz, die künstlerische Leitung der Opernfestspiele in Heidenheim und ein Zweitwohnsitz auf Mallorca: Marcus Bosch verbringt viel Zeit auf Reisen.

Marcus Bosch dirigiert bei einer Probe im Haus der Musik Rostock. © picture alliance/Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa Foto: Bernd Wüstneck
Marcus Bosch bei einer Probe mit der Norddeutschen Philharmonie Rostock.

Vor Kurzem ist der 50-Jährige zum vierten Mal Vater geworden und als Vorsitzender der Konferenz der Generalmusikdirektoren amtiert er auch noch. Trotzdem findet der leidenschaftliche Koch und Hobby-Winzer die Zeit, als Conductor in Residence und künftiger Chefdirigent in Rostock neue Formate wie "Musik am Herd" und Clubkonzerte einzuführen.

In der Sendung NDR Kultur à la carte fordert Marcus Bosch eine höhere Tarifeinstufung für die Norddeutsche Philharmonie und erzählt von aktuellen CD-Produktionen.

Das Gespräch führte Christiane Irrgang.

sendungsübersicht
Podcast NDR Kultur Klassik à la carte Mediathekbild © image 100

NDR Kultur à la carte

In der Sendung "NDR Kultur à la carte" kommen Menschen zu Wort, die etwas zu sagen haben. Die Gäste stellen sich nicht nur den Fragen, sie bringen auch ihre Lieblingsmusik mit. mehr