ARD Radiofestival 2021 - Konzert

Los Temperamentos - Entre dos tiempos

Montag, 28. Juni 2021, 20:00 bis 22:30 Uhr

Das international zusammengesetzte Ensemble "Los Temperamentos" hat von Bremen aus längst die Konzertsäle auch anderer Länder erobert. Seit elf Jahren beschäftigt sich die Truppe mit der Beziehung zwischen Barock und Lateinamerika. Das Programm ihrer aktuellen CD "Entre dos tiempos" bewegt sich zwischen den Zeiten und den Kulturen, denn die Freude an Entdeckungen Alter Musik führt oft genug zu Improvisationen und in die Gegenwart. Im Radiokonzert im Sendesaal Bremen stellen "Los Temperamentos" die vielfältige emotionale Palette ihres Repertoires und ihr musikalisches Können unter Beweis.

Werke barocker Komponisten wie Arcangelo Corelli und Jean-Baptiste
Barrière und Volkslieder aus Italien, Mexiko, Frankreich und Peru
Ensemble Los Temperamentos
Aufzeichnung vom 19. Juni 2021 im Sendesaal Radio Bremen

anschließend:
Mirela Ivičević: "CASE BLACK"
Fausto Romitelli: "Trash TV Trance"
Francisco C. Goldschmidt: "…y tal vez habré gritado…"
Ken Ueno: "…blood blossoms…" (Deutsche Erstaufführung)
Andreas Paparousos: "8•3" (Uraufführung)
Ensemble New Babylon
Ltg.: Lautaro Mura Fuentealba
Aufzeichnung vom 21. Februar 2021 im Kulturzentrum Schlachthof in Bremen

Weitere Informationen
Ein Mobiltelefon mit Kopfhörern liegt auf einer Bank, auf dem Display wird das Logo des ARD Radiofestivals 2021 angezeigt. © ARD

ARD Radiofestival 2021

Zwölf Wochen lang präsentiert die ARD Konzerte, Kabarett, druckfrische Romane und hintergründige Gespräche. extern