NDR Kultur à la carte EXTRA

Studiogast: Leon Gurvitch

Mittwoch, 31. März 2021, 13:00 bis 14:00 Uhr

Leon Gurvitch © Werner Gritzbach
Leon Gurvitch ist Pianist, Komponist, Arrangeur und Autor von mehr als 300 Kompositionen.

Leon Gurvitch ist nicht nur ein außergewöhnlicher Pianist, er komponiert und arrangiert auch selbst. So schafft er sich die Freiheit, verschiedenste Stilrichtungen kreativ zu einen: Er schreibt, spielt und liebt klassische Musik, genauso lässt er sich aber von lateinamerikanischen Einflüssen bis hin zum Jazz inspirieren. Auch seine Heimat, Weißrussland, klingt in Gurvitchs Kompositionen in Form von russischer Folklore an.

NDR Kultur à la carte EXTRA mit Leon Gurvitch

2017 gab Gurvitch sein Debüt in der ausverkauften Carnegie Hall New York. Doch dieser Meilenstein stellt für Leon Gurvitch nur eine Etappe dar, denn der Pianist möchte sich nicht auf seinen Erfolgen ausruhen. Es geht ihm immer nur um die Musik, um den Moment, wenn seine Ideen in einer Komposition ihre Form finden und er ein Gefühl in Töne übersetzt. Auf genau diesen Moment freut sich Leon Gurvitch bei seinem Gastspiel in der Sendung.

Das Gespräch führt Charlotte Oelschlegel.

 

Weitere Informationen
Niels Frevert mit Gitarre am Mikrofon im Studio von NDR Kultur. © NDR Foto: Claudius Hinzmann

NDR Kultur à la carte EXTRA: Musiker bekommen eine Bühne

EXTRA geht in eine neue Runde! Den Auftakt machte die Pianistin Ragna Schirmer. Und es folgen weitere vielseitige Acts. mehr

Katharina Bäuml spielt Schalmei und im Vordergrund spielt Martina Fiedler orgel © NDR.de Foto: Claudius Hinzmann

Livekonzert mit Katharina Bäuml und Martina Fiedler

Die beiden Künstlerinnen der renommierten Capella de la Torre spielen Alte Musik auf Schalmei und Truhenorgel. mehr