NDR Elbphilharmonie Orchester

Live im Radio: Michał Nesterowicz und Raphaela Gromes

Freitag, 04. Dezember 2020, 20:00 bis 22:00 Uhr

Ohne Publikum, dafür live im Radio: Michał Nesterowicz und Raphaela Gromes spielen mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester Werke von Mendelssohn, Schumann und Weinberg.

Die Cellistin Raphaela Gromes im Porträt. © imago images / Lumma Foto
Die Cellistin Raphaela Gromes übernimmt den Solopart im Konzert von Robert Schumann.

Statt der geplanten gewaltige 10. Sinfonie von Dmitrij Schostakowitsch bringt der polnische Dirigent Michał Nesterowicz für seine Rückkehr zum NDR Elbphilharmonie Orechster die Musik eines großen Landsmanns mit: Mieczysław Weinberg. Der hatte unter gleich zwei Diktaturen - der deutschen und der sowjetischen - zu leiden und stand zu Lebzeiten im Schatten von Schostakowitsch, mit dem ihn ein freundschaftliches und zugleich konkurrierendes Verhältnis verband. Heute widerfährt dem 1996 verstorbenen Komponisten zunehmend Gerechtigkeit, und etwa der Kammersinfonie Nr. 4 für Klarinette, Triangel und Streichorchester die Aufmerksamkeit, die sie verdient. Den Solopart übernimmt ein Musiker aus den eigenen Reihen: Gaspare Buonomano, Soloklarinettist des NDR Elbphilharmonie Orchesters.

Debüt der Cellistin Raphaela Gromes

Als Auftakt gibt die junge deutsche Cellistin Raphaela Gromes mit Robert Schumanns Cellokonzert ihr Debüt beim NDR Elbphilharmonie Orchester. Die 1991 geborene Künstlerin hat mit ihrer mitreißenden Spielfreude und ihrem sehr persönlichen Cellospiel innerhalb kurzer Zeit einen großen internationalen Ruf erworben.

Das Programm

Felix Mendelssohn Bartholdy
Hebriden-Ouvertüre op. 26
Robert Schumann
Konzert für Violoncello und Orchester a-Moll op. 129
Mieczysław Weinberg
Kammersinfonie Nr. 4 op. 153

Raphaela Gromes Violoncello
Gaspare Buonomano Klarinette
NDR Elbphilharmonie Orchester
Ltg.: Michał Nesterowicz

Live aus Elbphilharmonie Hamburg

Programmheft
Weitere Informationen
Die Cellistin Raphaela Gromes im Porträt. © imago images / Lumma Foto

Raphaela Gromes und Patricia Kopatchinskaja mit Unerhörtem

Raphaela Gromes spielt Klengel, Patricia Kopatchinskaja geht mit Vivaldi ins Labor, dazu das Quatuor Arod mit Schubert. mehr

Das NDR Elbphilharmonie Orchester auf der Bühne des Großen Saals in der Elbphilharmonie © Michael Zapf

NDR Elbphilharmonie Orchester

Das international renommierte Flaggschiff der NDR Ensembles ist das Residenzorchester der Elbphilharmonie Hamburg. mehr

Weitere Informationen
Tournee: mit Arabella Steinbacher in Frankfurt © NDR Sinfonieorchester

Konzerte und Opern auf NDR Kultur

Hier verpassen Sie kein Konzerthighlight! Eine Übersicht der kommenden musikalischen Höhepunkte auf NDR Kultur. mehr

NDR Kultur App Themenbilder

Konzertplayer

Sollten Sie einmal ein Konzerthighlight auf NDR Kultur verpasst haben, finden Sie hier eine Übersicht der musikalischen Höhepunkte, die nachgehört werden können. mehr