Am Morgen vorgelesen

Nele Pollatschek: "Griechenland 2006"

Dienstag, 04. August 2020, 08:30 bis 09:00 Uhr

Eine antik anmutende Figur vor einem Tempel. © fotolia.com Foto: Fernando Cortés

Ja, wenn die Erzählerin als 17-Jährige mit dem Rucksack nach Griechenland gereist wäre, dann hätte sie eine Muschel vom Strand von Patras mitgebracht, eine Mix-CD, einen unerklärlichen Ekel vor Perserteppichen und Retsina und Geschichten, bei denen auch die schlüpfrige Heidemarie noch rot werden würde. Sie aber blieb zuhause - und lernte im Fernsehen, was sie verpasste. Wie ihr "Griechenland 2006" hätte werden können, das wird sie sich erst im Altersheim ausmalen. Eine Reisegeschichte voller Fantasie - wild, romantisch und urkomisch erzählt von Nele Pollatschek.

Eine Produktion des hr

Weitere Informationen
Koffer © fotolia.com Foto: olly

Fantasie im Aufbruch: 40 Geschichten über das Reisen

40 Autorinnen und Autoren haben exklusiv für die Kulturradios der ARD Erzählungen rund ums Thema "Reisen" geschrieben. Erleben Sie sie acht Wochen lang bei uns im Radio und zwölf Monate online. mehr