Das Konzert

Jauchzet, ihr Völker! Barocke Weihnachtsmusik aus Göttingen

Freitag, 25. Dezember 2020, 11:00 bis 13:00 Uhr

Mit Johann Nikolaus Forkel (1749-1818) verbinden die meisten Menschen wohl nur dessen berühmte Bach-Biographie. Dabei hat der Göttinger Akademische Musikdirektor auch ein umfangreiches theoretisches und kompositorisches Werk vorgelegt. Zum diesjährigen Weihnachtsfest präsentiert das Göttinger Barockorchester unter der Leitung von Antonius Adamske Forkels Kantate "Die Hirten bey der Krippe zu Bethlehem".

Göttinger Komponisten des 18. Jahrhunderts

Dazu kommen weitere Ersteinspielungen von Göttinger Komponisten des 18. Jahrhunderts, etwa der Kantoren Carl Friedrich Rudorff und Johann Friedrich Schweinitz und des Geigers Georg Philipp Kreß. Die Solopartien bei der Aufzeichnung in der St. Albani-Kirche - unter Pandemiebedingungen ohne Publikum - übernehmen Kerstin Dietl (Sopran), Johanna Krödel (Alt), Magnus Dietrich (Tenor) und Henryk Böhm (Bass).

Das Programm

Georg Philipp Kreß
Ouvertüre D-Dur
Johann Friedrich Schweinitz
Jauchzet, ihr Völker
Carl Friedrich Rudorff
Singet dem Herrn ein neues Lied / Erwachet zur Freude der sterblichen Chöre
Bernhard Christoph Kümmel
Erhebet den Herrn
Johann Nikolaus Forkel
Sinfonia Es-Dur / Die Hirten bei der Krippe zu Bethlehem

Kerstin Dietl Sopran
Johanna Krödel Alt
Magnus Dietrich Tenor
Henryk Böhm Bass
Göttinger Barockorchester
Ltg.: Antonius Adamske

Aufzeichnung vom 17.12.2020 in St. Albani in Göttingen

Weitere Informationen
Tournee: mit Arabella Steinbacher in Frankfurt © NDR Sinfonieorchester

Konzerte und Opern auf NDR Kultur

Hier verpassen Sie kein Konzerthighlight! Eine Übersicht der kommenden musikalischen Höhepunkte auf NDR Kultur. mehr

NDR Kultur App Themenbilder

NDR Klassik

Sollten Sie einmal ein Konzerthighlight auf NDR Kultur verpasst haben, finden Sie hier eine Übersicht der musikalischen Höhepunkte, die nachgehört werden können. mehr