Hörspiel

Ocean World

Sonntag, 23. Mai 2021, 19:00 bis 20:00 Uhr

Blick auf den Ozean. © Addictive Stock / photocase.de Foto: Addictive Stock
Zahllose Mythen über die unergründlichen Tiefen der Ozeane inspirieren uns, lassen uns träumen, verleiten uns, neue Welten zu entdecken.
Von Georg Zeitblom und Christian Wittmann

Das irdische Leben begann in den Ozeanen. Für den Menschen verlieren sie sich die lebensfeindlich in ihren riesigen Ausdehnungen und den unergründlichen Tiefen. Klassische und moderne Mythen kursieren, Ozeane inspirieren uns, zu träumen. Immer wieder brachen Menschen via Ozean auf, um neue Welten zu entdecken. Auch die erste globale Vernetzung fand über die Ozeane statt. Durch die Schifffahrt überquerten Menschen, Tiere und Pflanzen die Ozeane und schufen die Welt von heute. Jeder Fleck der Erde – mit Ausnahme von ein paar Stellen in der Antarktis - wurde von Orten verändert, die bis 1492, der Entdeckung Amerikas durch Christopher Columbus, viel zu weit entfernt lagen. Die Reisen des Columbus brachten nicht nur die Entdeckung, sondern schafften eine neue Welt.

Realisation: wittmann/zeitblom
Mit Leslie Malton, Trystan Pütter, Alice Dwyer, Christian Wittmann
Gesang: Maria Goja, Christian Wittmann
Klavier/Orgel: Maria Goja
Bass/Elektronik: zeitblom
Ton und Technik: Boris Wilsdorf
Dramaturgie: Sabine Küchler
Produktion: Deutschlandfunk / NDR 2021 in Kooperation mit Oceans21

Weitere Informationen
Cover der NDR Radiokunst © NDR

NDR Radiokunst

Das Hörspiel- und Feature-Angebot des Norddeutschen Rundfunks. mehr

Cover: NDR Hörspiel Box © Photocase Foto: busdriverjens

Hörspiele

Egal ob Krimi oder Komödie, Audioexperiment oder eine bewegende Story – hier finden Sie ein passendes Hörspiel für Ihre Stimmung. mehr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/epg/Hoerspiel-Out-of-the-blue,sendung1142956.html