ARD Radiofestival 2021 - Hörbar

Musik grenzenlos

Sonntag, 18. Juli 2021, 23:00 bis 00:00 Uhr

Musik ohne Grenzen serviert die "Hörbar" sonntags zu später Stunde. Ein Menü mit handverlesenen Zutaten aus aller Welt, das Klänge ganz unterschiedlicher Herkunft zu einem gemeinsamen Flow verbindet und zum entspannten Zuhören einlädt. Heute mit der Gruppe Ayom aus Barcelona, die mit ihrem Erstlingswerk nordbrasilianischen Forró, kapverdischen Schmelz und Mittelmeer-Kultur unter einen (musikalischen) Hut bringt. Daniel Pongratz, der als Danger Dan solo am Klavier zeigt, wie man als Rapper heutzutage auch politische Liedermacherkunst betreiben kann. Noa aus Israel mit ihrem aktuellen Album.

Weitere Informationen
Ein Mobiltelefon mit Kopfhörern liegt auf einer Bank, auf dem Display wird das Logo des ARD Radiofestivals 2021 angezeigt. © ARD

ARD Radiofestival 2021

Zwölf Wochen lang präsentiert die ARD Konzerte, Kabarett, druckfrische Romane und hintergründige Gespräche. extern