ARD Radiofestival 2020

Auf der Brücke - Eine Phase im Leben des Saxofonisten Sonny Rollins

Montag, 07. September 2020, 23:30 bis 00:00 Uhr

Mit Stefan Hentz

Nach seinen großen Erfolgen der Jahre 1957 - 1959 zog sich Sonny Rollins für längere Zeit aus der Öffentlichkeit zurück. Der Musiker gab das Rauchen auf und den Alkohol, praktizierte Yoga und versuchte, völlig neu Saxofon zu lernen.

Zum ungestörten Üben fand er einen Platz auf der New Yorker Williamsburg Bridge, wo er sicher sein konnte, mit seinen Übungen niemanden zu stören. Als er nach dreijährigem Exerzitium Anfang 1962 mit einem Quartett das Album "The Bridge" einspielte, hatten sich die Koordinaten seines Spiels spürbar verschoben.

Weitere Informationen
Das Logo des ARD Radiofestivals 2020. In einem an den Rändern blau gezacktem Kreis steht in weißer Farbe auf blauem Grund: "ARD Radiofestival 2020 / 18. Juli - 12. September". © ARD

ARD Radiofestival 2020

Das ARD Radiofestival präsentiert einen Sommer voller Überraschungen: Vom 18. Juli bis 12. September gibt es Klassikevents, Mitschnitte von Jazz-Festivals, Erzählungen und Gespräche. extern