Glaubenssachen

Ein bissiges Kissen

Sonntag, 06. Juni 2021, 08:40 bis 09:00 Uhr

melancholisch blickende junge Frau © fotolia.com Foto: Photographee.eu

Macht und Ohnmacht des Gewissens
Von Robert Schurz

Das Gewissen kann, je nach dem, ein gutes Ruhekissen sein oder die Menschen quälen. Es ist eine innere Instanz, die uns oft beunruhigt und zu bestimmten Handlungen zwingt. Allerdings kann das Gewissen, wenn es seine Stimme erhebt, auch überhört werden kann. Doch woher kommt das Gewissen: Ist es der göttliche Funke in uns oder bloß ein psychisches Phänomen, das sich im Laufe der Evolution als eine Form von Überlebensstrategie gebildet hat? Macht es uns zu einem moralischen und besseren Wesen, oder erzeugt es, in Form von Schuldgefühlen, mehr Leiden als Nutzen?

Downloads

Ein bissiges Kissen

Das Manuskript zur Sendung. Download (104 KB)

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/epg/Ein-bissiges-Kissen,sendung1146782.html