Welt der Musik

Ein Konzerthaus von internationaler Strahlkraft

Sonntag, 30. Januar 2022, 18:00 bis 19:00 Uhr

In den fünf Jahren seit ihrer Eröffnung hat sich die Elbphilharmonie als eines der wichtigsten Konzerthäuser der Welt etabliert. Für viele internationale Stars ist Hamburg zu einem Fixpunkt in der Tourneeplanung geworden. Diese Strahlkraft spiegelt sich auch im Jubiläumsprogramm.

Residenzensembles und Gäste

Probenszene: Esa-Pekka Salonen dirigiert © Benjaming Suomela
Esa-Pekka Salonen dirigierte - zumindest virtuell - schon in der Elbphilharmonie, da war sie noch gar nicht eröffnet.

Zur Feier ihres fünften Geburtstags präsentierte die Elbphilharmonie ein eigenes Festival. In Zusammenarbeit mit ihren Residenzensembles - dem NDR Elbphilharmonie Orchester und dem Ensemble Resonanz - als wichtigste Kooperationspartner vor Ort, aber auch mit renommierten Gästen. Darunter das London Symphony Orchestra, das unter Leitung von Simon Rattle ebenso für zwei Abende in der Elbphilharmonie zu erleben war, wie die Staatskapelle Berlin unter ihrem Chef Daniel Barenboim. Aber auch der legendäre Jazzgitarrist John Scofield kam nach Hamburg, für einen seiner seltenen Solo-Abende.

Multiversum Esa-Pekka Salonen

In der Welt der Musik fassen wir einige Höhepunkte des Programms zusammen - zu denen auch die Auftritte des finnischen Dirigenten und Komponisten Esa-Pekka Salonen gehören, dem aktuellen Residenzkünstler. Er hat im Januar gleich mehrere Konzerte beim NDR Elbphilharmonie Orchester dirigiert und sein eigenes Multiversum vorgestellt.

Blick in die Zukunft

Außerdem blicken wir auf die Anfangszeit des Konzerthauses zurück, lassen Künstlerinnen und Künstler zu Wort kommen, die oft in der Elbphilharmonie gespielt haben - und wagen einen kleinen Ausblick auf die ungewisse Zukunft, im Gespräch mit Elbphilharmonie-Intendant Christoph Lieben-Seutter und Hamburgs Kultursenator Carsten Brosda.

Eine Sendung von Marcus Stäbler.

 

Weitere Informationen
Blick auf die Elbphilharmonie in Hamburg. © picture alliance / HOCH ZWEI | Juergen Tap

Jubiläum: Fünf Jahre Elbphilharmonie

Am 11. Januar 2017 wurde die Elbphilharmonie mit einem festlichen Konzert eröffnet. Seitdem ist sie aus dem Kulturleben nicht mehr wegzudenken. mehr

Zwei Musiker im Senegal spielen Kora (links) und Djembe (rechts) im Gegenlicht vor untergehender Sonne. © picture-alliance / dpa

Welt der Musik

Hochkarätige Künstler sind regelmäßig hautnah zu erleben. mehr