Glaubenssachen

Eden ist anderswo

Sonntag, 18. April 2021, 08:40 bis 09:00 Uhr

Gartenbank vor blühenden Rhododendron-Büschen © fotolia. Foto: Debu55y

Über den Traum von Gartenparadiesen
Von Karin Dzionara

Ein Ort zum Atemholen: Bis heute ist der Garten ein Sehnsuchtsort, ein Fluchtpunkt im Grünen. Das Grundmodell von Eden ist im Alten Testament verwurzelt und inspiriert seitdem Künstler und Literaten. Das Bild vom Paradiesgarten verbindet auch die Religionen, in der multikulturellen Gesellschaft lassen sich mit Gärten grüne Brücken bauen. Denn der Garten verbindet Himmel und Erde. Als Projektionsfläche für moderne Glaubensgärtner, Sinnsucher und Landschaftsplaner symbolisiert er ungeahnte Freiräume.

Downloads

Eden ist anderswo

Über den Traum von Gartenparadiesen - das Manuskript zur Sendung. Download (109 KB)

 

Weitere Informationen
Weiß blühende Narzissen © photocase Foto: derProjektor

Garten: Pflege-Tipps für Pflanzen und Ideen zur Gestaltung

Ob aussäen und pflanzen, umgraben oder der richtige Schnitt: Tipps für den Garten, die genau in die Jahreszeit passen. mehr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/epg/Eden-ist-anderswo,sendung1142124.html