ARD Radiofestival 2021 - Gespräch

Die Journalistin Alice Hasters befragt von Doris Maull

Donnerstag, 22. Juli 2021, 22:30 bis 23:00 Uhr

Die Journalistin und Podcasterin Alice Hasters hat als schwarze Frau in Deutschland diverse Erfahrungen mit Alltagsrassismus gemacht - und die gebürtige Kölnerin hat darüber geschrieben und gesprochen. Hasters ist überzeugt: Wenn wir eine antirassistische Gesellschaft sein wollen, reicht es nicht, gegen Nazis zu sein. Wir brauchen dringend einen offenen Diskurs über das Thema Rassismus in Deutschland und weltweit.

Das Gespräch steht anschließend unter www.ardradiofestival.de zum Download zur Verfügung.

Weitere Informationen
Ein Mobiltelefon mit Kopfhörern liegt auf einer Bank, auf dem Display wird das Logo des ARD Radiofestivals 2021 angezeigt. © ARD

ARD Radiofestival 2021

Zwölf Wochen lang präsentiert die ARD Konzerte, Kabarett, druckfrische Romane und hintergründige Gespräche. extern