Konzerte aus der Elbphilharmonie

Quatuor Ébène

Freitag, 10. Juli 2020, 20:00 bis 22:00 Uhr

Es gehört unbestritten zu den besten Streichquartett-Ensembles weltweit. Das französische Quatuor Ébène, benannt nach dem Holz, aus dem Griffbretter für Streichinstrumente gefertigt werden. Vor rund 21 Jahren gegründet und mehrfach ausgezeichnet, setzt es mit seinen Konzerten und CD-Einspielungen regelmäßig Maßstäbe.

Beethoven-Streichquarttete aus der Elbphilharmonie

Am 21. Februar spielte das Quatuor Ébène im Kleinen Saal der Elbphilharmonie drei Quartette von Ludwig van Beethoven. Es war der Auftakt zu einem Beethovenzyklus mit der Aufführung sämtlicher Beethoven-Streichquartette in der Elbphilharmonie.

Mehr als 20 Jahre Quatuor Ébène

1999 hat sich das Ensemble in Boulogne-Billancourt gegründet, eines der vornehmsten Vororte von Paris. 2004 sorgte das Quatuor Ébène für Aufsehen, als es den 1. Preis beim ARD Musikwettbewerb in München gewann und somit über Nacht international bekannt wurde. Heute gehört das Ensemble zur absoluten Weltspitze unter den Streichquartetten.

Das Programm


Ludwig van Beethoven
Streichquartett F-Dur op. 18 Nr. 1
Streichquartett Es-Dur op. 74 - Harfenquartett -
Streichquartett C-Dur op. 59Nr. 3 - Rasumowsky -

Quatuor Ébène

Aufzeichnung vom 21.02.2020 im Kleinen Saal der Elbphilharmonie

Weitere Informationen
Tournee: mit Arabella Steinbacher in Frankfurt © NDR Sinfonieorchester

Konzerte und Opern auf NDR Kultur

Hier verpassen Sie kein Konzerthighlight! Eine Übersicht der kommenden musikalischen Höhepunkte auf NDR Kultur. mehr

NDR Kultur App Themenbilder

Konzertplayer

Sollten Sie einmal ein Konzerthighlight auf NDR Kultur verpasst haben, finden Sie hier eine Übersicht der musikalischen Höhepunkte, die nachgehört werden können. mehr