Das Sonntagskonzert

Schleswig-Holstein Musik Festival 2020

Sonntag, 06. September 2020, 11:00 bis 13:00 Uhr

Auch das Concerto Copenhagen war in diesem Sommer einen Tag lang Bewohner der "Carl Nielsen-WG" des Schleswig-Holstein Musik Festivals auf Gut Pronstorf.

Zwei Vorgaben hatten das Programm bestimmt: Es sollte Musik des dänischen Komponisten Carl Nielsen enthalten, den das Festival in diesem Jahr mit einer Retrospektive ehrt, und aus Sicherheitsgründen durfte nur eine kleine Streicherbesetzung anreisen.

Hommage an Nielsen, Mendelssohn und Gade

Was lag also näher, als Nielsens Suite op. 1 mit dem berühmten Mendelssohn-Oktett zu kombinieren? Mit dem Streichoktett von Niels Gade kam noch ein weiterer Komponist aus Dänemark ins Spiel. Dessen Werk könnte sogar eine Hommage an den ein Jahr vorher gestorbenen deutschen Kollegen und Freund Mendelssohn gewesen sein. Formal und stilistisch gibt es durchaus Ähnlichkeiten.

Geiger, Komponist und Dirigent: Carl Nielsen

Carl Nielsen schrieb seine Suite für Streicher als 22-jähriger Student. Ursprünglich hatte er ein Quintett geplant, doch sein Lehrer Niels Gade regte angesichts des thematischen Materials eine größere Besetzung an. Die Uraufführung durch das Tivoli Orchester 1888 in Kopenhagen wurde dann auch ein großer Erfolg. Einen Monat später wechselte Nielsen bei einem Auftritt in Odense von den Geigen ans Pult und begann damit zusätzlich noch seine Dirigentenkarriere.

Concerto Copenhagen mit Mendelssohn auch bei den Festspielen MV

Bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern stand das Musikland Dänemark bereits 2012 im Mittelpunkt, und auch damals war Concerto Copenhagen zu Gast. Das d-Moll-Konzert des 13-jährigen Felix Mendelssohn für Violine und Streichorchester vervollständigt dieses Sonntagskonzert.

Moderation: Philipp Cavert

Das Programm


Niels Wilhelm Gade
Oktett für Streicher op. 17
Carl Nielsen
Suite für Streicher op. 1
Felix Mendelssohn-Bartholdy
Oktett für Streicher Es-Dur op. 20
Concerto Copenhagen
Aufzeichnung vom 15./16.07.2020 im Kuhstall in Pronstorf

Felix Mendelssohn-Bartholdy
Violinkonzert d-Moll o.O.
Fredrik From Violine
Concerto Copenhagen
Ltg.: Lars Ulrik Mortensen
Aufzeichnung vom 17.06.2012 in der Heiligen-Geist-Kirche in Wismar

Übersicht
Konzertszene: Blick aus dem Zuschauerraum auf die Bühne des Großen Saals der Laeiszhalle © NDR Foto: Marcus Krueger

Das Sonntagskonzert

Das Wohnzimmer wird zum Konzertsaal. Mit dem Sonntagskonzert" bringt NDR Kultur Ihnen Konzert-Höhepunkte aus dem Norden nach Hause. mehr

Weitere Informationen
Tournee: mit Arabella Steinbacher in Frankfurt © NDR Sinfonieorchester

Konzerte und Opern auf NDR Kultur

Hier verpassen Sie kein Konzerthighlight! Eine Übersicht der kommenden musikalischen Höhepunkte auf NDR Kultur. mehr

NDR Kultur App Themenbilder

Konzertplayer

Sollten Sie einmal ein Konzerthighlight auf NDR Kultur verpasst haben, finden Sie hier eine Übersicht der musikalischen Höhepunkte, die nachgehört werden können. mehr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/epg/Concerto-Copenhagen-beim-SHMF,sendung1073796.html