NDR Kultur à la carte

Studiogast: Anna von Münchhausen

Montag, 11. Mai 2020, 13:00 bis 14:00 Uhr

Die Autorin Anna von Münchhausen im Porträt. © Die Zeit
Anna von Münchhausen: Autorin mit berühmtem Vorfahren

Leicht ist es nicht, mit dem Namen von Münchhausen geboren zu sein und dann als Journalistin zu arbeiten. Denn immerhin wird, in Erinnerung an den berühmten Vorfahren, zwanghaftes Lügen als "Münchhausen-Syndrom" bezeichnet. In Wirklichkeit tut man dem legendären "Lügenbaron" unrecht.

"Lügenbaron"-Mythos: Ursprung war ein Bestseller

Denn Anekdoten und Übertreibungen hat nicht er selbst aufgeschrieben, sondern das haben andere getan. Sie brachten 1786 das Buch mit einem bestsellerverdächtigen Titel heraus: "Wunderbare Reisen zu Wasser und zu Lande, Feldzüge und lustige Abentheuer des Freyherrn von Münchhausen wie er dieselben bei einer Flasche im Circle seiner Freunde selbst zu erzählen pflegt". Das Werk war dann auch ein Riesenerfolg.

Anna von Münchhausen schreibt über ihren Vorfahren

Wer Hieronymus Carl Friedrich von Münchhausen wirklich war, erkundet seine Nachfahrin Anna von Münchhausen nun in einem Sachbuch. Bei NDR Kultur à la carte erzählt sie von ihren historischen Entdeckungen und dem Gedenken zu seinem 300. Geburtstag in seiner Heimatstadt Bodenwerder an der Weser.

Das Gespräch führte Annemarie Stoltenberg.

Weitere Informationen
Anna von Münchhausen: "Der Lügenbaron. Mein fantastischer Vorfahr und ich" © Rowohlt

NDR Buch des Monats Juni: "Der Lügenbaron"

Den Ritt auf der Kanonenkugel verbinden viele mit Baron von Münchhausen. Seine Nachfahrin Anna von Münchhausen hat ein Buch über den legendären "Lügenbaron" geschrieben. mehr

Historische Porträtzeichnung des Barons Hieronymus von Münchhausen. im Hintergrund Szenen aus seinen Erzählungen. © picture alliance  / akg-images

Wie Baron von Münchhausen zum "Lügenbaron" wurde

Ob er wirklich auf der Kanonenkugel ritt? Seine Anekdoten mögen nicht alle stimmen, aber ihn selbst gab es wirklich. mehr

Übersicht
Podcast NDR Kultur Klassik à la carte Mediathekbild © image 100

NDR Kultur à la carte

In der Sendung "NDR Kultur à la carte" kommen Menschen zu Wort, die etwas zu sagen haben. Die Gäste stellen sich nicht nur den Fragen, sie bringen auch ihre Lieblingsmusik mit. mehr