NDR Kultur à la carte

Studiogast: Barbara Lueg

Montag, 29. März 2021, 13:00 bis 14:00 Uhr

Christiane Hastrich und Barbara Lueg © Irène Zandel
 © Irène Zandel
"Statt einsam gemeinsam" heißt das neue Buch von Christiane Hastrich und Barbara Lueg.

Viele Menschen fürchten sich heute vor dem Alter, vor allem davor zu vereinsamen oder sich ein angenehmes Leben nicht mehr leisten zu können. Die beiden Journalistinnen Christiane Hastrich und Barbara Lueg sind dieser Frage nachgegangen: Wie wollen wir im Alter leben?

Eine inspirierende Entdeckungsreise

Sie haben Wohngemeinschaften erkundet, Dauercamper kennengelernt, Menschen auf Bauernhöfen und Auswanderer befragt oder Seniorenresidenzen besucht. So haben sie Eindrücke gesammelt davon, was Menschen sich einfallen lassen, um auch im Alter glücklich und lebendig zu bleiben und das Leben aktiv zu gestalten. In ihrem Buch "Statt einsam gemeinsam" beschreiben sie ihre Erfahrungen. Barbara Lueg gibt  in der Sendung NDR Kultur à la carte Denkanstöße zu neuen Lebensformen im Alter. Ein Thema, das uns alle betrifft.

Das Gespräch führte Annemarie Stoltenberg.

 

Weitere Informationen
Podcast NDR Kultur Klassik à la carte Mediathekbild © image 100

NDR Kultur à la carte

In der Sendung "NDR Kultur à la carte" kommen Menschen zu Wort, die etwas zu sagen haben. Die Gäste stellen sich nicht nur den Fragen, sie bringen auch ihre Lieblingsmusik mit. mehr