Stand: 11.01.2018 21:01 Uhr

Ein Jahr Elbphilharmonie: Ein Rückblick

Ein Jahr ist es her, dass sie feierlich und unter großem Aufgebot von Prominenten und Medien eröffnet wurde: die Elbphilharmonie. Und das Interesse an dem Hamburger Konzerthaus ist ungebrochen groß. Rund 4,5 Millionen Besucher standen schon auf der öffentlichen Plaza in 37 Meter Höhe - das sind deutlich mehr Besucher als auf Schloss Neuschwanstein und ungefähr ähnlich viele wie in der Sixtinischen Kapelle in Rom im selben Zeitraum. Die Medien haben viel über das Konzerthaus berichte, allein in Deutschland sind mehr als 50.000 Artikel erschienen.

Daniel Kaiser im Studio von NDR 90,3 vor einem Elbphilharmonie-Hintergrund © NDR / Elbphilharmonie / Maxim Schulz

Kommentar: "Was für eine Erfolgsgeschichte"

NDR 90,3 -

Man darf das Planungschaos, den Baustellenstopp und die Kostenexplosion nicht vergessen. Aber: Die Elbphilharmonie ist eine echte Erfolgsgeschichte. Ein Kommentar von Daniel Kaiser.

2,98 bei 46 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Große Konzertmomente

Bis Dezember 2017 haben etwa 850.000 Menschen in der Elbphilharmonie eins der etwa 600 Konzerte gehört. Darunter waren große klassische Konzerte wie das der New Yorker Philharmoniker unter Star-Dirigent Alan Gilbert oder der Sängerin Cecilia Bartoli. Aber es kamen auch Stars wie der kanadische Songwriter Rufus Wainwright, die norwegische Band Kings of Convenience oder die Einstürzenden Neubauten. Die britische Herzogin Kate ergriff beim gemeinsamen Besuch mit Prinz William den Taktstock, Schauspieler John Malkovich präsentierte ein Musiktheater und Karl Lagerfeld nutzte die Elbphilharmonie als Laufsteg. Das NDR Elbphilharmonie Orchester gab als Residenzorchester im ersten Jahr viele Konzerte in seiner neuen Heimat. Auch heute ist es zu hören: Herbert Blomstedt dirigiert Werke von Mozart und Bruckner.

Eröffnung nach zehn Jahren Bauzeit

Besonders groß war das Interesse von Medien und Öffentlichkeit an der Elbphilharmonie natürlich am Tag der Eröffnung, dem 11. Januar 2017. Persönlichkeiten aus Politik, Sport und Showbusiness waren dabei, als die Elbphilharmonie nach zehn Jahren Bauzeit - sieben Jahre später als geplant - in Betrieb genommen wurde. Im Großen Saal des Konzerthauses verfolgten mehr als 2.100 geladene Gäste das Konzert des NDR Elbphilharmonie Orchesters unter Chefdirigent Thomas Hengelbrock - darunter Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der damalige Bundespräsident Joachim Gauck.

Feierlaune lässt Ärger vergessen

Die Euphorie war an diesem ersten Abend so groß, dass bei den meisten - zumindest vorübergehend - aller Ärger vergessen war. Und davon gab es während der Bauphase nicht wenig: Immer wieder verzögerten sich die Arbeiten. Architekten und Baukonzern waren sich uneinig und auch die Stadt Hamburg als Bauherrin machte mitunter keine glückliche Figur. Die Kosten stiegen und stiegen. Während die Stadt bei der Grundsteinlegung 2007 davon ausging, 114 Millionen Euro aufbringen zu müssen, lag die Summe am Ende bei 789 Millionen Euro. Viele Hamburger ärgerten sich darüber. Doch je näher die Eröffnung der Plaza am 4. November 2016 rückte, desto mehr kehrte die Vorfreude zurück in die Stadt.

Als schließlich am 11. Januar 2017 die Kulturinteressierten aus dem Inland und Ausland auf ihre Stadt guckten, waren die meisten Hamburger dann doch vor allem stolz auf ihr neues Wahrzeichen - auf ihre Elbphilharmonie.

Zum Nachhören und -sehen
03:22
NDR Elbphilharmonie Orchester

Das erste Jahr der Elbphilharmonie

NDR Elbphilharmonie Orchester
Weitere Informationen

Elbphilharmonie - Hamburgs stolzes Wahrzeichen

Die Elbphilharmonie entwickelt sich zum größten Besuchermagneten Hamburgs. Hier finden Sie Informationen zu Programm und Ticket-Kauf sowie alles rund um die spektakuläre Eröffnung. (Dossier) mehr

Elbphilharmonie erwirtschaftet Überschuss

Die vor einem Jahr eröffnete Elbphilharmonie ist nicht nur ein Zuschauermagnet, sondern auch wirtschaftlich erfolgreich. Das belegen die neuesten Zahlen der Hamburger Kulturbehörde. (09.01.2018) mehr

Elbphilharmonie-Plaza: Rund 4,5 Millionen Besucher

Rund 4,5 Millionen Menschen haben bislang die Plaza der Elbphilharmonie besucht. Knapp ein Jahr nach der Eröffnung hat der Hamburger Senat Bilanz gezogen und Zahlen vorgelegt. (06.01.2018) mehr

NDR 90,3

Gewinnen Sie Karten für die Elbphilharmonie!

NDR 90,3

Ein Jahr ist die Elbphilharmonie jetzt eröffnet - Tickets sind aber immer noch blitzschnell ausverkauft. Bei NDR 90,3 können Sie 3 x 2 der begehrten Karten gewinnen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | 11.01.2018 | 06:40 Uhr

Mehr Kultur

17:22
ZAPP
35:13
NDR Kultur

Regula Mühlemann: Lebensfrohe Koloraturen

12.12.2018 13:00 Uhr
NDR Kultur
15:40
Visite