Archiv

Lesenswerte Bücher: Empfehlungen von NDR Kultur

NDR Kultur stellt regelmäßig neue Bücher vor. Alle Empfehlungen gibt es auch als Podcast. Die Roman-Rezensionen nach Sendedatum sortiert:

Dokumentation einer ungleichen Beziehung

17.06.2019 12:40 Uhr

"Letzte Liebe. Das unbekannte Briefbuch" dokumentiert den Briefwechsel zwischen Bettine von Arnim und einem jüngeren Studenten. Es hat lange gedauert, bis die Briefe veröffentlicht wurden. mehr

Als Sartre in den Pariser Cafés saß

14.06.2019 12:40 Uhr

Agnès Poirier transportiert in ihrem Buch "An den Ufern der Seine" viel von dem unvergleichlichen Existenzgefühl, das man heute in Paris nur noch mühsam aufspüren kann. mehr

Ein schlimmer Ort für schwarze Jugendliche

13.06.2019 12:40 Uhr

Colson Whiteheads Roman "Die Nickel Boys" über schwarze Jugendliche, die in einer Besserungsanstalt ums Leben kommen, hat eine nüchterne Sprache, die beim Leser Empörung weckt. mehr

Zwiegespräch mit dem verstorbenen Vater

12.06.2019 12:40 Uhr

Mikael Torfason schreibt erstaunlich munter und kurzweilig über zum Teil katastrophale Familien-Ereignisse. Letztendlich aber ist "Die Fallenden" eine Liebeserklärung an seinen Vater. mehr

Eine Ameisenumsiedlerin erzählt

11.06.2019 12:40 Uhr

Christina Grätz schreibt wunderbar lebendig über Ameisen. Ergänzt wird "Die fabelhafte Welt der Ameisen" durch Wissenswertes zum Thema, das Co-Autorin Manuela Kupfer zusammengetragen hat. mehr

Kleine Liebeserklärungen

07.06.2019 12:40 Uhr

"Mikadowälder" von Marie-Alice Schultz erzählt die Geschichte einer Großfamilie. Ein melancholisches, klug gestricktes Debüt mit schwer sympathischen Charakteren. mehr

Mehr Kultur

02:57
Kulturjournal
05:34
Kulturjournal