Stand: 21.02.2020 09:46 Uhr  - NDR Info

Was wäre wenn? Bilderbücher über Sehnsüchte

von Susanne Birkner

Wie oft wünschen sich Kinder, irgendwie anders zu sein: mutiger, schneller, stärker, beliebter - oder auch reicher, damit man zum Beispiel den Platz und das Geld für ein Haustier hat. Wir stellen drei Bilderbücher vor, in denen es um genau solche Sehnsüchte geht.

"Adrian hat gar kein Pferd" von Marcy Campbell und Corinna Luyken

Alter: ab 5 Jahren
Botschaft: Es ist in Ordnung, sich ein anderes Leben herbeizufantasieren.

Bild vergrößern
Das Bilderbuch "Adrian hat gar kein Pferd" aus dem Randomhouse Verlag kostet 15 Euro.

Ständig erzählt Adrian von seinem Pferd, dem schönsten und besten auf der ganzen Welt. Zoe regt sich darüber unglaublich auf, denn sie ist sich sicher, dass Adrian gar kein Pferd hat. Adrian hat schließlich nicht mal Geld, um sich in der Schule etwas zu essen zu kaufen.

Über den ganzen Schulhof brüllt sie, dass Adrian lügt. Und Außenseiter Adrian wird noch trauriger. Als Zoe ihrer Mutter davon erzählt, nimmt die sie mit auf einen Spaziergang. Zu Adrian nach Hause, in einen Teil der Stadt, in dem die Häuser baufällig sind und Gerümpel auf der Straße liegt. In wunderschönen, sehr künstlerischen Bildern erzählt "Adrian hat gar kein Pferd" davon, wie Zoe begreift, dass es manchmal nicht auf die harten Fakten ankommt, wenn es um Sehnsüchte und Träume geht. Ein wirklich tolles Bilderbuch, auch noch für Schulkinder.

"Zimmer frei in der Knispelstraße 10" von Frank Maria Reifenberg und Katja Jäger

Alter: ab 3 Jahren
Botschaft: Irgendwas kann jeder.

Bild vergrößern
"Zimmer frei in der Knispelstraße 10" ist im Südpol Verlag erschienen und kostet 13 Euro.

Mitbewohner gesucht: In der WG von Känguru Horst, Gazelle Isidora, Faultier Knut und Chamäleon Mumps in der Knispelstraße 10 ist ein Zimmer frei. Kuh Elvira würde gerne einziehen. Sie ist allerdings verunsichert, weil alle in dem Haus irgendetwas besonders gut können. Mit Elvira haben sie jetzt eine eigene Milchbar im Haus, das reicht doch völlig als besondere Fähigkeit aus. Die Story ist etwas simpel, und dass in den Fließtext immer mal wieder plötzlich ein Reim eingestreut wird, irritiert. Aber die liebevollen bunten Zeichnungen, detailreich und voller Witz, machen die textlichen Schwächen wieder wett.

"Karneval im Zoo" von Sophie Schoenwald und Günther Jakobs

Alter: ab 3 Jahren
Botschaft: Sei so, wie du dich fühlst.

Bild vergrößern
Im Verlag Luebbe ist "Karneval im Zoo" erschienen. Das Bilderbuch kostet 12,90 Euro.

Der Zoodirektor und sein Assistent, ein Igel, staunen nicht schlecht: Im Zoo wimmelt es von schrägen Tieren. Elefummel, Girafant, Kobrausendfüßler. Das Erdmännchen im Löwenkostüm brüllt herum und genießt es, einmal das mächtigste Tier im Zoo zu sein. Und im Tümpel steht ein Flanil und freut sich: endlich einmal schön und elegant. Es ist das Nilpferd, das sich als Flamingo verkleidet hat. Zusammen mit Zoodirektor und Igel können die Kinder beim Vorlesen sehr schön mitraten, wer wer ist. Und das ist nicht immer so einfach wie beim Hängebauchschweinhorn. Auch in "Karneval im Zoo" ist der Text allerdings schwächer als die witzigen Bilder.

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Kultur | 21.02.2020 | 07:55 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/buch/tipps/Kinderbuecher,kinderjugendbuch104.html

Mehr Kultur

53:11
NDR Kultur
44:22
NDR Info