Stand: 18.05.2017 13:18 Uhr

Bücherfrühling: Lesetipps für den Mai

von Ulrike Sárkány

Offenbar haben in diesem Jahr viele Verlage ihre besonderen Schmankerl für den Mai aufgehoben, weil sie nicht wollten, dass sie im März in der schieren Masse der Neuerscheinungen zur Leipziger Buchmesse untergehen. So kommt es, dass in der zweiten Hälfte dieses Monats überraschend viele aufsehenerregende Bücher erscheinen. Wenn das Wetter jetzt auch noch mitspielt, sollte man also unbedingt genug Zeit für Lektürestunden auf dem Balkon oder noch besser unter blühenden Bäumen einplanen!

Die Lesetipps des Monats Mai

Die wichtigsten Buch-Neuerscheinungen im Mai
TitelAutor oder HerausgeberVerlagPreis (€)Im Handel abISBN
Jack Engles Leben und AbenteuerWalt WhitmanManesse2222. Mai13 978-3-7175-2450-2
Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbstPaula HawkinsBlanvalet14,9924. Mai978-3-7645-0523-3
Stille Wasser - Commissario Brunettis 26. Fall Donna LeonDiogenes2424. Mai13 978-3-257-06988-4
Das Leben fällt, wohin es will Petra HülsmannBastei Lübbe1026. Mai13 978-3-404-17522-2
Ein Haus in Spanien - Drei GeschichtenJ.M. CoetzeeS. Fischer1224. Mai13 978-3-10-397278-8
Landläufiger Tod Gerhard RothS. Fischer 3624. Mai-13 978-3-10-397267-2
Die Eroberung von Ismail Michail SchischkinDVA26,9915. Mai13 978-3-421-04643-7
GrayLeonie SwannGoldmann2015. Mai13 978-3-442-31443-0
Schwindel, Geschichte einer RealitätMarta KarlweisDVB2215. Mai13 978-3-9504158-4-1
Die Nacht ist laut, der Tag ist finster Kat KaufmannTempo2016. Mai13 978-3-455-00105-1
Wie spät ist es jetzt dort, wo du bist? Colum McCannRowohlt19,9519. Mai13 978-3-498-04532-6
Briefe an junge Autoren Colum McCannRowohlt1219. Mai13 978-3-499-29140-1
Nach der Flucht Ilija TrojanowS. Fischer
KämpfenKarl Ove KnausgårdLuchterhand2922. Mai13 978-3-630-87415-9
Ein Mann der TatRichard RussoDuMont2619. Mai13 978-3-8321-9842-8

 

Aktuelle Buchtipps

Eine Krähe erklärt die Welt

Monika Marons Roman "Munin oder Chaos im Kopf" zeigt gute Ansätze für eine konstruktive Auseinandersetzung mit den Fragen der heutigen Zeit, lässt den Leser aber oft ratlos zurück. mehr

Mikrokosmos Büro

Georg Klein hat viel Fantasie und sein Roman "Miakro" regt die des Lesers an. Aber auf knapp 340 Seiten würde man sich doch etwas weniger reine Wortkunst und mehr Aussage wünschen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Neue Bücher | 17.05.2017 | 12:40 Uhr

Mehr Kultur

01:37
ZAPP
28:30
NDR Fernsehen
02:13
Hamburg Journal

Heimatkunde: Reeperbahn

24.02.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal