Thema: Romane

NDR Debatte: Künstlich statt Künstler

16.11.2017 16:47 Uhr

Schon jetzt ist Künstliche Intelligenz aus Wissenschaft und Technik nicht mehr wegzudenken. Aber können Roboter auch gestalten und "echte" Kunst schaffen? Sind Roboter die besseren Kreativen? mehr

NDR Kultur Podium: Storm, Mommsen und der Wind des Nordens

16.11.2017 14:22 Uhr

Poesie und Politik: Ein Abend zum 200. Geburtstag von Theodor Mommsen & Theodor Storm mit Oliver Mommsen, Tanja Wedhorn und Stephan Kampwirth. mehr

Mathematik fällt nicht vom Himmel

16.11.2017 10:30 Uhr

Er diskutierte mit Einstein und schuf die mathematischen Grundlagen für den Computer - der Göttinger Mathematiker David Hilbert. Georg von Wallwitz hat seine Biografie geschrieben. mehr

Audios & Videos

02:03

Bestseller-Autor Ken Follett lädt zur Fragerunde

15.11.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:01

Ken Follett in der Laeiszhalle

15.11.2017 08:57 Uhr
NDR Kultur
04:50

"Leere Herzen": Politthriller von Juli Zeh

13.11.2017 23:15 Uhr
Kulturjournal
21:28

Kulturjournal vom 13.11.2017

13.11.2017 23:15 Uhr
Kulturjournal
02:46

E-Books leihen: So geht Online-Bibliothek

12.11.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
05:04

Wiedersehen mit Kultfigur Herr Lehmann

06.11.2017 22:45 Uhr
Kulturjournal
27:28

Kulturjournal vom 06.11.2017

06.11.2017 22:45 Uhr
Kulturjournal
31:51

DAS! mit Petra Gerster

01.11.2017 18:45 Uhr
DAS!
mit Audio

Ken Follett zeigt Werbespot, statt zu lesen

15.11.2017 11:42 Uhr

Autor Ken Follett hat in der Hamburger Laeiszhalle seinen Roman "Das Fundament der Ewigkeit" vorgestellt. Peter Helling war dabei - und fand den Abend in vielerlei Hinsicht enttäuschend. mehr

Wenn Mädchen spurlos verschwinden

15.11.2017 11:30 Uhr

Eine sich schleppende Story, ein an den Haaren herbeigezogener Plot und viel Pathos - Megan Mirandas Thriller "Tick Tack. Wie lange kannst du lügen?" ist auf die Dauer ziemlich ermüdend. mehr

Die Sehnsucht nach Freiheit

15.11.2017 09:53 Uhr

Zum Abschluss von Ken Folletts Jahrhundertsaga ist "Kinder der Freiheit" erschienen - Unterhaltung, Geschichtsstunde und genau die richtige Literatur, um den Mauerfall zu feiern. mehr

mit Video

"In der Schule fand ich Geschichte langweilig"

15.11.2017 09:25 Uhr

Ken Follett ist der Meister der dicken Historien-Wälzer. Im Interview spricht der britische Bestseller-Autor über seinen neuen Reformations-Roman "Das Fundament der Ewigkeit". mehr

Peter Matić liest Franz Kafka

22.11.2017 22:00 Uhr
NDR Kultur

"Der Prozess" von ist einer der drei unvollendeten und posthum erschienen Romane Franz Kafkas. Er ist von epochaler Bedeutung, einflussreich wie nur wenige Bücher im 20. Jahrhundert. mehr

mit Audio

Künstliche Intelligenz: "Ich bin zwiegespalten"

14.11.2017 16:48 Uhr

In unserer NDR Debatte wollen wir wissen, wie Künstliche Intelligenz unsere Kultur und Kunst beeinflusst. Ein Experte auf diesem Gebiet ist Holger Volland. mehr

Charaktere zum Würgen - und zum Niederknien

14.11.2017 11:30 Uhr

Mit "Kleine Stadt der großen Träume" gelingt dem schwedischen Autor Fredrik Backman eine einfühlsame Erzählung von falsch verstandener Loyalität und wahrer Freundschaft. mehr

Der Norden liest 2017: Heimatgeschichten

13.11.2017 12:22 Uhr

Das NDR Kulturjournal packt wieder seine Koffer. Mit spannenden Gästen wie Katja Riemann, Sven Regener und Martina Gedeck geht's auf Lesereise durch Norddeutschland. mehr

Ukrainisches Double für die tote Mutter

13.11.2017 11:30 Uhr

Der neue Roman von Marina Lewycka ist liebenswürdig, aber doch von mühsamer Harmlosigkeit. Selbst die tragischen, realitätsnahen Aspekte dieser Geschichte kommen etwas plump um die Ecke. mehr