Ein Mädchen liegt auf dem Boden und liest ein Buch © dpa

Vier Sachbücher für Kinder ab sechs Jahren über Tiere

Stand: 21.11.2020 06:00 Uhr

Kinder, die lieber Bilder als Text mögen, greifen oft zum Sachbuch. Das Angebot ist riesig. Katharina Mahrenholtz stellt vier Sachbilderbücher für junge Tierfans ab sechs Jahren vor.

von Katharina Mahrenholtz

"Ich wollt', ich wär' ein Huhn"

Abbildung aus dem Kindersachbuch "Ich wollt' ich wär ein Huhn" aus dem Die Gestalten Verlag © Die Gestalten Verlag
"Ich wollt' ich wär ein Huhn" aus dem Verlag Die Gestalten richtet sich an Kinder ab sieben Jahren. Es kostet 19,90 Euro.

Hühner fallen Kindern vermutlich nicht als Erstes ein, wenn man nach ihren Lieblingstieren fragt. Dieses Buch könnte das ändern. Denn wer hätte gedacht, dass Hühner so faszinierend sind? Es gibt so schrille Rassen wie den Antwerpener Bartzwerg (mit grauen Puschelfüßen und Bart) oder das liebevolle Seidenhuhn, das als Therapietier eingesetzt wird! Sie tragen Kämme in den verschiedensten Formen und legen unterschiedliche Eier. Wie entsteht eine Feder? Sind Hühner wasserdicht? Können sie logisch denken? Auch wenn man sich Fragen nie gestellt hat, ist man fasziniert von den Antworten. Natürlich wird auch geklärt, was im Ei vorgeht, wenn das Küken heranwächst, wie das Hühnerskelett aussieht und warum die Tiere nicht fliegen können. Fun Fact: Der längste Flug eines Huhns dauerte 15 Sekunden und war 90 Meter weit. Alles in kurzen, pointierten Texten und - vor allem - mit großartigen Zeichnungen: Informativ, detailverliebt, überraschend und einfach schön. Die italienische Illustratorin Camilla Pintonato hat mit diesem Buch ein Kunstwerk geschaffen, das eine unterschätzte Tierart geradezu strahlen lässt.

"Das Riesenbuch der Pferde und Ponys"

Cover des Sachbuches für Kinder  ""Das Riesenbuch der Pferde und Ponys" © moses Verlag
Das Buch für Kinder ab sieben Jahren ist beim Moses Verlag erschienen und kostet 16,95 Euro

Im Gegensatz zu Hühnern haben Pferde bei Kindern bereits eine große Fangemeinde. Pferde-Sachbücher gibt es entsprechend wie Heu im Stall. Und trotzdem wird dieses großformatige Buch die Augen aller Nachwuchs-Reiterinnen und Reiter leuchten lassen - einfach weil ihre Lieblinge riesengroß und wunderschön abgebildet sind. Der Aufbau ist simpel: 36 Rassen werden auf je einer Doppelseite vorgestellt, mit kurzen Fakten, einem Steckbrief und einem seitenfüllenden Porträt. Die Pferde sind in ihrer Bewegung so genau gezeichnet, dass die Illustrationen fast wie Fotos wirken. Regelmäßige "süüüüüß"-Schreie der kleinen Pferde-Fans beim Betrachten dieses Buches sind garantiert.

"Die Fische" - wunderbar in Szene gesetzt

Cover des Buches "Fische" von Lucia Scuderi © Magellan Verlag
Das Buch ist im Magellan-Verlag erschienen, eignet sich für Kinder ab 4 Jahren und kostet 15 Euro.

Auch Fische setzen Kinder eher nicht auf Platz eins der Lieblingstierliste. Man kann sie nicht streicheln und meistens noch nicht einmal sehen. Auch hier könnte durch dieses Buch eine neue Faszination entstehen! Die sizilianische Autorin und Illustratorin Lucia Scuderi setzt Fische wunderbar in Szene. In farbenfrohen Aquarellbildern und kurzen Texten geht es um Flossen, Kiemen, Schuppen, Feinde und Freunde, Fisch-Kommunikation, Leben im Schwarm und die Frage, wie Fische eigentlich schlafen. Das Buch ist - wie immer beim Magellan Verlag - fair und umweltfreundlich produziert, das Papier trotzdem glänzend und die Farben leuchtend. Interessant und überraschend: Alle Meeresbewohner werden auf weißem Hintergrund präsentiert - nicht auf Blau, wie man erwarten würde.

Weitere Informationen
Die Buchcover: "Der kleine Waschbär...", "Der magische Fuchs","Der kleine Waschbär",  "Der Baum der Erinnerung" © beltz und Gelberg, bene!,  ars edition

Kinderbücher zu Glaube, Liebe und Hoffnung

Margot und Lea Käßmann empfehlen schöne Kinderbücher zu den existentiellen Fragen des Lebens. mehr

Eine Mutter liest ihren drei Kindern aus einem Buch vor. © dpa picture alliance Foto: fotototo

Tipps für Eltern zum Vorlesen

NDR Info gibt Tipps, wie das Vorlesen den Eltern und den Kindern Spaß macht. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Kultur | 21.11.2020 | 09:55 Uhr

Mehr Kultur

Kommissar Borowski (Axel Milberg) und  Sarah Brandt (Sebil Kekilli) in  der Tatort-Folge "Borowski und das Meer" © NDR Christine Schroeder Foto: Christine Schroeder

50 Jahre Tatort - NDR Special über die TV-Serie

Vor 50 Jahren wurde "Taxi nach Leipzig" ausgestrahlt - der erste Tatort. Hintergründe, Aktuelles und ein Quiz rund um die Kultserie. mehr

Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) © NDR/Christine Schröder

50 Jahre Tatort: Das letzte Lagerfeuer der Nation?

Warum ist der Tatort nach fünf Jahrzehnten noch so ein Hit? Antworten von Fans und von einer Hamburger Medienforscherin. mehr

CD-Cover: Mariss Jansons - His last concert at Carnegie Hall © BR-Klassik

CD der Woche: Das letzte Livekonzert mit Mariss Jansons

Eine Aufnahme mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks des letzten gemeinsamen Konzerts in der Carnegie Hall. mehr

Das Kabel eines Kopfhörers steckt in einem Buch © photocase.de Foto: Good Mood

"Der Norden liest - Die NDR Büchertage" in Radio, TV und Online

Passend zur Lockdown-Zeit: In der vergangenen Woche bot der NDR in all seinen Programmen Literatur, Lieblingsbücher und Lesetipps. mehr