Stand: 10.05.2019 15:29 Uhr

Drei tolle Kindersachbücher zu Klima und Tieren

von Katharina Mahrenholtz

Das Thema Klimaschutz beschäftigt zurzeit auch und gerade Kinder. "Paulas Reise" könnte das passende Buch dazu sein: Es geht um ein Mädchen, das mit der ganzen Familie eine Reise auf den Spuren des Klimawandels unternimmt. Wir stellen dieses und zwei weitere neue Sachbücher vor.

"Paulas Reise" von Jana Steingässner

Bild vergrößern
"Paulas Reise" ist im Oetinger Verlag erschienen und kostet 17 Euro.

Geeignet für Fans von Greta Thunberg, ab zehn Jahren


Die Steingässers aus Darmstadt sind eine besondere Familie: Mit ihren vier Kindern sind sie quer über den Globus zu ungewöhnlichen Orten gereist - immer auf den Spuren des Klimawandels. Sie wollen nämlich nicht nur darüber reden, sondern selbst sehen, was sich durch den Klimawandel in Afrika, Grönland, Albanien und den Alpen verändert hat. So besuchen sie die Inuit und wohnen in einer winzigen Hütte auf dem Eis, fahren im Geländewagen durch die Kalahari-Wüste, wandern über die Alpen und reiten durch Albanien. Das Buch ist aus der Perspektive der zwölfjährigen Paula geschrieben. Sie erzählt mit vielen kleinen Geschichten von der Reise und den Leuten, die sie getroffen haben - mit vielen beeindruckenden Fotos und detaillierte Fakten zu Wetter und Klima.

"Wie Tiere denken und fühlen" von Karsten Brensing

Bild vergrößern
Der Loewe Verlag hat "Wie Tiere denken und fühlen" herausgebracht. Es kostet 16,95 Euro.

Geeignet für Kinder ab neun Jahren, die Tiere besser verstehen wollen

Hat der Hamster im Laufrad wirklich Spaß oder langweilt er sich zu Tode? Welche Tiere haben eine eigene "Sprache"? Können Küken rechnen und Ratten lachen? Wer sich schon mal gefragt hat, was das eigene Haustier fühlt und wie es denkt: Hier gibt es die Antworten. Da einige Erklärungen ziemlich kompliziert sind (es geht um Verhaltensbiologie), gibt es zwischendurch Ideen für Experimente, mit denen man sein eigenes Verhalten und das der Haustiere erforschen kann. Der Autor und Biologe Karsten Brensing erklärt wirklich alles, was man zum Verhalten der Tiere wissen möchte - in sehr verständlichen Texten mit vielen Fotos und witzigen Illustrationen. Das ist mal ein anderes Tierbuch!

"So funktioniert unsere Erde " von John Farndon und Tim Hutchinson

Bild vergrößern
"So funktioniert unsere Erde" von John Farndon und Tim Hutchinson vom Gerstenberg Verlag kostet 15 Euro.

Für Comic-Fans mit Sach-Interesse ab acht Jahren

Das britische Autor-Illustrator-Duo Farndon und Hutchinson ist ein bewährtes Team, wenn es darum geht, naturwissenschaftliche Zusammenhänge für Kinder aufzubereiten. John Farndon liefert die kurzen, knackigen Texte, Tim Hutchinson die comicartigen Illustrationen. Da wird die Erde zu einem Törtchen mit Magma als Marmelade. Für den Wind - der auf der Erde in verschiedenen Zusammenhängen wichtig ist - sorgen jeweils phantasievolle Windmaschinen, im Gletscher hacken und fräsen kleine Männchen, sodass er ins Tal gleitet. Witzig, überdreht - so machen Naturwissenschaften Spaß! Einige Seiten kann man nach links und rechts aufklappen, sodass man am Ende, wirklich alles darüber weiß, wie unsere Erde funktioniert.

Weitere Informationen
NDR Info

Der Bücherwurm im Mai

NDR Info

Jeden Monat stellen wir euch im Bücherwurm die besten Neuerscheinungen für Kinder vor - da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Hier könnt ihr unsere Tipps noch einmal nachlesen! mehr

NDR Info

Bücher bei Mikado

NDR Info

Hier findet ihr alles zum Thema Bücher! Listen mit Buchtipps, Highlights aus dem letzten "Bücherwurm", Interviews mit Autoren und alles über den Mikado Leseclub. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Mikado | 11.05.2019 | 10:55 Uhr

Mehr Kultur

11:53
NDR Fernsehen
46:47
NDR Fernsehen