Buchcover: "Wie krank ist das denn?", "Sehen" und "Hier spielt die Musik" © Klett Verlag, Gerstenberg Verlag, Knesebeck Verlag

Neue Sachbücher für wissbegierige Kinder

Stand: 01.07.2021 18:03 Uhr

Es sind zwar Ferien - aber Kinder hören im Urlaub ja nicht auf, wissbegierig zu sein. Deswegen stellt wir drei wirklich besondere Sachbücher für Kinder vor.

von Susanne Birkner

"Wie krank ist das denn?" für Kinder ab acht

Wie krank ist das denn, denkt man beim Reinblättern. Und schon ist man voll drin. Denn es ist so spannend, was Birte Müller von Pest und Cholera, Skorbut und Tuberkulose und auch Corona erzählt. Morbide und ziemlich cool illustriert von Yannick de la Pêche. Was machen Viren, wie wurden Bakterien entdeckt, wie hat man Kranke behandelt, wie hat sich die Wissenschaft weiterentwickelt, was hat Hygiene und soziale Stellung damit zu tun, ob du krank wirst. Der Ton ist flapsig, oft witzig und nah an den jungen Leserinnen und Lesern.

In Europa sind mal während eines Pestausbruches in den fünf Jahren zwischen 1347 bis 1352 mehr als 25 Millionen Menschen verreckt. Das war jeder dritte! Man muss nur mal in der Schulklasse "ene mene muh, raus bist du" aufsagen und jeder bei "muh" und "du" ist damals einfach abgekratzt! Von der deutschen Nationalmannschaft hätten wir nur noch sieben oder acht Spieler übrig gehabt - und vielleicht nicht mal die guten.

Auch psychische Störungen kommen vor, und die Hamburger Autorin erzählt sehr persönlich von ihrer Depression. Denn in dem Buch geht es nicht um ekelig und noch ekeliger - sondern man lernt viel Medizinhistorisches und wie die Menschheit immer wieder solche Krisen bewältigt hat. Zugegeben: Nichts für zarte Gemüter, inhaltlich und sprachlich derb - aber wer das abkann, wird es lieben.

Buch-Info

Wie krank ist das denn? Gruselige Krankheiten von früher und heute
von Birte Müller und Yannick de la Pêche
Klett Verlag
Seiten: 136 Seiten
ISBN: 978-3-95470-250-3
Preis: 15,00 Euro
ab 8 Jahren

"Sehen": Ein Buch zum Augenöffnen für Kinder ab acht

Dieses Sachbuch ist unglaublich schön aufgemacht. In klaren Zeichnungen in blau, gelb und neonorange handelt es sämtliche Aspekte des Sehens ab. Wie funktionieren Pupille und Blende im Fotoapparat? Seit wann gibt es Spiegel? Was sind Piktogramme? Welche Tiere haben die besten Augen? Wie orientieren sich blinde Menschen? Die Texte ganz kurz und verständlich, zwischen sachlich und emotional.

Ich habe viele Ideen. In meiner Fantasie male ich, was noch niemand gesehen hat. Ich ändere meinen Blickwinkel, um mehr zu sehen.

Optische Täuschungen und Vexierbilder machen Spaß. Wie viele unterschiedliche Farben sich aus rot, gelb und blau mischen lassen, wird den einen oder anderen überraschen. Am erstaunlichsten ist, wie die beiden ukrainischen Autor*innen den roten Faden durchziehen und was alles unter den Oberbegriff "sehen" fallen kann. Ein Buch zum Augenöffnen!

Buch-Info

Sehen
von Romana Romanyschyn und Andrij Lessiw
Gerstenberg Verlag
Seiten: 56 Seiten
ISBN: 978-3-8369-6050-2
Preis: 20,00 Euro
ab 8 Jahren

"Hier spielt die Musik": Einführung in die Orchester-Welt für Kinder ab sechs

Klar, Sachbücher über Instrumente und Komponisten gibt es schon einige. Aber dieses sticht in zweierlei Hinsicht heraus: die nostalgischen Illustrationen im Stil der 20er-Jahre sind wirklich toll. Und es würdigt eben nicht nur den weißen, männlichen Kanon, wie oft beklagt wird: Komponistinnen wie Amy Beach und Ethel Smyth oder der afroamerikanische Dirigent und Komponist William Grant Still stehen hier selbstverständlich neben Mozart und Beethoven. Und auch die Illustrationen zeigen Musikerinnen, Musiker und Konzertgäste konsequent in allen Hautfarben.

Aufgeteilt ist das Buch in drei Kapitel: Im ersten geht es um die Anordnung im Orchester, die einzelnen Instrumente und die Akustik in einem Konzertsaal. Im zweiten Kapitel "Die Musik und ihre Meister" erfährt man einiges zum Noten-Lesen und Komponieren, bekommt Komponist*innen vorgestellt und herausragende Werke der Musikgeschichte. Und das dritte Kapitel befasst sich mit Musik in Religion und Mythologie, mit unterschiedlichen Formen wie Oper, Filmmusik und Musical und der bedeutenden Rolle der digitalen Technik für die Orchestermusik. Informativ und sinnlich zugleich!

Buch-Info

Hier spielt die Musik. Das Orchester und seine Instrumente
von Avalon Nuovo und David Doran
Knesebeck Verlag
Seiten: 90 Seiten
ISBN: 978-3-95728-376-4
Preis: 18,00 Euro
ab 6 Jahren

Weitere Informationen
Cover des Kinderbuches "Hai Ferien" von Nini Alaska, erschienen im Verlag Tulipan. © Tulipan Verlag

Haiferien

Marie ist aufgeregt: Sie begleitet ihren Vater auf Hai-Expedition in die Ostsee. Mit frischem Text und wunderbaren Zeichnungen bringt Nini Alaska ihre Geschichte zum Schweben. Für Kinder ab 4 Jahren. mehr

aufgeschlagene Bücher  Foto: Vladimir Melnikov

Neue Kinder- und Jugendbücher

"Schock Deine Eltern und lies ein Buch": So lautete eine Kampagne, die Kinder und Jugendliche zum Lesen anregen sollte. NDR Info mit Lese-Tipps für den Nachwuchs. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Mikado | 03.07.2021 | 08:50 Uhr

aufgeschlagene Bücher  Foto: Vladimir Melnikov

Neue Kinder- und Jugendbücher

"Schock Deine Eltern und lies ein Buch": So lautete eine Kampagne, die Kinder und Jugendliche zum Lesen anregen sollte. NDR Info mit Lese-Tipps für den Nachwuchs. mehr

Mehr Kultur

Pierre Bertrand © picture alliance / Photoshot

Classical Beat Festival in Travemünde gestartet

In Travemünde startet das Classical Beat Festival. Musikalisches Highlight ist eine Reise durch den Orient. mehr