Stand: 09.09.2020 15:59 Uhr  - Kulturjournal

Lesung in Wolfenbüttel: Daniel Kehlmann

Daniel Kehlmann ist einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Schriftsteller der Gegenwart. "Die Vermessung der Welt", seine fiktive Doppelbiografie des Mathematikers Carl Friedrich Gauß und des Naturforschers Alexander von Humboldt, wurde zum Bestseller, sein Roman "Tyll" erreicht Millionenauflagen. Doch Kehlmann ist nicht nur Romanautor, sondern auch ein kritischer Geist, der sich gerne mit dem Kulturbetrieb und vor allem mit gesellschaftlichen Fragen auseinandersetzt.

Weitere Informationen
Ein Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) hält einen Corona-Test am Hamburger Flughafen. © picture-alliance/dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Hamburg Journal

In Hamburg könnten Corona-Testkits knapp werden. Wir fragen nach Alternativen. Außerdem: Angebliche Hellseherin vor Gericht und "Tyll wird im Ernst-Deutsch-Theater aufgeführt. mehr

Die aktuelle Krise hat er literarisch verarbeitet – seine "Corona-Dialoge" sind grotesk-irritierende Szenen aus dem "Lockdown", geschrieben mit einem Blick in eine Welt auf Distanz und ihre Probleme mit der Pandemie. Auch sein Welterfolg "Tyll" spielt in einer aus den Fugen geratenen Welt, zwischen immerwährendem Krieg und der seinerzeit unbesiegbaren Pest im frühen 17. Jahrhundert. Inmitten dieser Geschehnisse tummelt sich Tyll, jener rätselhafte Gaukler, der eines Tages beschlossen hat, niemals zu sterben.

 

Lesung in Wolfenbüttel: Daniel Kehlmann

Mit der "Vermessung der Welt" avancierte Daniel Kehlmann zu einem weltweit erfolgreichen Schriftsteller. Am 19. November liest er in Wolfenbüttel aus seinem aktuellen Werk "Tyll".

Art:
Lesung
Datum:
Ort:
Lessingtheater
Harztorwall 16
38300  Wolfenbüttel
Preis:
12 Euro zzgl. VVK
Kartenverkauf:
Karten erhalten Sie im Vorverkauf über das Lessingtheater Wolfenbüttel und dessen Vorverkaufsstellen.
Hinweis:
Moderator des Abends ist Christoph Bungartz vom NDR Kulturjournal.
Eine Veranstaltung der Reihe "Der Norden liest" des Kulturjournals im NDR Fernsehen und von NDR Kultur.
Unter der Schirmherrschaft der Stiftung Lesen. In Kooperation mit dem Lessingtheater, der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel und dem Bibliotheksverband Niedersachsen.
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

Kulturjournal | 12.10.2020 | 22:45 Uhr

Uwe Timm, Achim Reichel, Olivia Wenzel © Isolde Ohlbaum, Hinrich Franck / Matti Klatt, Juliane Werner Foto: Isolde Ohlbaum, Hinrich Franck / Matti Klatt, Juliane Werner

"Der Norden liest" geht wieder auf Herbsttour

Das NDR Kulturjournal und NDR Kultur packen die Koffer und gehen mit spannenden Gästen wie Daniel Kehlmann, Achim Reichel, Carmen Korn und Uwe Timm auf Lesereise durch Norddeutschland. mehr

Julia Westlake und Christoph Bungartz (Montage) © NDR Foto: Hendrik Lüders

Der Norden liest

Seit 2006 geht es mit "Der Norden liest" auf jährliche Lesereise durch Norddeutschland. Auch 2020 haben wir wieder spannende Literatur und interessante Künstler im Gepäck. mehr

Mehr Kultur

Kristen Stewart in der Rolle der Jean Seberg. © 2019 PROKINO Filmverleih GmbH / Koch Films

Filme über Kämpfer und Träumer

In dieser Woche starten unter anderem eine Biografie der Kult-Schauspielerin Jean Seberg, eine turbulente deutsche Komödie und ein Episodenfilm des Filmemachers Roy Andersson. mehr

Das Museum St. Annen in Lübeck © die Lübecker Museen

Ausstellung in Lübeck zeigt Kultur der Polarkreise

Mit der ersten Ausstellung unter neuer Leitung möchte die Völkerkundesammlung andere Sichtweisen auf ihre Objekte und die Geschichte Lübecks eröffnen. mehr

Szczepan Twardoch © Zuza Krajewska

Szczepan Twardoch beim Hamburger Harbour Front Festival

Szczepan Twardoch hat beim Hamburger Harbour Front Festival aus seinem neuen Roman "Das schwarze Königreich" gelesen. Das Buch knüpft an sein vorheriges Werk "Der Boxer" an. mehr

Das Cover von "Jimi - die Hendrix-Biographie" von Philip Norman © Piper

Hendrix-Biographie: Detailversessenes Sittengemälde der Popkultur

Vor genau 50 Jahren starb Jimi Hendrix. Er galt als einer der virtuosesten E-Gitarristen, Songschreiber und Stilentwickler. "Jimi" ist eine beeindruckende Biographie von Philip Norman. mehr