Stand: 11.02.2019 11:58 Uhr

Die besten Bücher des Frühjahrs

Bild vergrößern
Rainer Moritz und Annemarie Stoltenberg stellen noch vor Beginn der Leipziger Buchmesse den besten Lesestoff vor.

Vier Wochen vor Beginn der Leipziger Buchmesse läutet das Gemischte Doppel den Bücherfrühling auf NDR Kultur ein. Annemarie Stoltenberg und Rainer Moritz stellen die besten Bücher dieses Frühjahrs vor - zum Beispiel die neuen Romane von Peter Høeg und Julian Barnes. Gemeinsam empfiehlt das Gemischte Doppel das bemerkenswerte Debüt einer Australierin: "Ein liebendes, treues Tier" von Josephine Rowe.

Der Leiter des Hamburger Literaturhauses, Rainer Moritz, hat außerdem ein weiteres Debüt im Gepäck: "Babel" von Kenah Cusanit. Außerdem präsentiert er den aktuellen Roman von Michel Houellebecq und den Krimi "Mexikoring" von Simone Buchholz, der mit dem Deutschen Krimipreis 2019 ausgezeichnet wurde. Auch NDR Kultur Literaturexpertin Annemarie Stoltenberg hat ein Herz für Krimis, deshalb stellt sie die neuen Bücher von Jonathan Lethem und Peter Swanson vor. Und sie begibt sich mit Monica Kristensens Buch auf "Amundsens letzte Reise".

Die Buchtipps des Gemischten Doppels

Die besten Bücher des Frühjahrs - vorgestellt von Annemarie Stoltenberg und Rainer Moritz im Gespräch mit Raliza Nikolov: am 19. Februar von 10 bis 13 Uhr live auf NDR Kultur. Eine Wiederholung der Sendung können Sie auch am 24. Februar auf NDR Kultur hören - in der Reihe Sonntagsstudio ab 20 Uhr oder jederzeit in der NDR Kultur App.

30:10
NDR Kultur
32:14
NDR Kultur
31:12
NDR Kultur

Annemarie Stoltenberg stellt vor:

Rainer Moritz stellt vor:

  • Gerasimos Bekas: Alle Guten waren tot. Rowohlt
  • Kenah Cusanit: Babel. Hanser
  • Michel Houellebecq: Serotonin. DuMont
  • Matthias Nawrat: Der traurige Gast. Rowohlt
  • Hanne Trautwein/Hermann Lenz: "Das Innere wird durch die äußeren Umstände nicht berührt". Der Briefwechsel 1937 - 1946. (Hrsg. Michael Schwidtal). Insel
  • Julian Barnes: Die einzige Geschichte. Kiepenheuer & Witsch
  • Simone Buchholz: Mexikoring. Suhrkamp
  • André Heller (Hrsg.): Thomas Bernhard - Hab & Gut. Brandstätter
  • Han Kang: Deine kalten Hände. Aufbau
  • Thomas Gsella: Personenkontrolle. Kunstmann

Annemarie Stoltenberg und Rainer Moritz stellen gemeinsam vor:

Audios

Die Brüchigkeit von Erinnerungen

Susan Hills Roman "Stilles Echo" über Wiederkehr des ewig Gleichen in Familien entfaltet beim Leser einen seltsamen Sog und steuert dabei auf ein überraschendes Ende hin. mehr

Mehr Literatur

Leipziger-Buchmesse-Preis: Nominierte stehen fest

Die Nominierten für den Preis der Leipziger Buchmesse sind bekannt gegeben worden. Darunter ist auch der in Kiel lebende Autor Feridun Zaimoglu mit seinem Roman "Die Geschichte der Frau". mehr

NDR Kultur

Die Belletristik-Nominierten der Leipziger Buchmesse

05.03.2019 19:30 Uhr
NDR Kultur

NDR Kultur-Literaturchefin Ulrike Sárkány und Literaturhaus-Leiter Rainer Moritz treffen die diesjährigen Belletristik-Nominierten der Leipziger Buchmesse. mehr

NDR Kultur

Das Gemischte Doppel auf NDR Kultur

NDR Kultur

Literaturexpertin Annemarie Stoltenberg und der Hamburger Literaturhaus-Chef Rainer Moritz präsentierten zu jeder Jahreszeit ihre aktuellen Büchertipps. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Gemischtes Doppel | 19.02.2019 | 10:00 Uhr

Mehr Kultur

04:47
Kulturjournal
05:41
NDR Fernsehen