Stand: 30.12.2017 00:01 Uhr

Die wichtigsten literarischen Ereignisse 2018

Das Literaturjahr beginnt stark: Arno Geiger, 2005 als erster Schriftsteller mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet, legt einen neuen Roman vor. In "Unter der Drachenwand" führt er die Leser ins Jahr 1944, in einen Sommer der Liebe und der Ungewissheit, was die Zeit nach dem Krieg bringen wird.

Auch Haruki Murakami, der japanische Bestsellerautor, stellt ein neues Buch vor: "Die Ermordung des Commendatore" stellt ein geheimnisvolles Gemälde in den Mittelpunkt. Ab dem 22. Januar ist dieser Roman auch in "Am Morgen vorgelesen" auf NDR Kultur zu hören. Aber auch von Klaus Modick, Margriet de Moor und Lukas Bärfuss erscheinen 2018 neue Romane.

Ein Ausblick auf die Neuerscheinungen und Lesungen 2018

Fortgesetzt wird auch die Reihe um die zwei Freundinnen aus Neapel: Am 2. Februar erscheint Teil vier der Saga von Elena Ferrante: "Die Geschichte des verlorenen Kindes".

Zahlreiche Lesungen im Norden

Viele Schriftstellerinnen und Schriftsteller sind 2018 auch in Norddeutschland zu erleben. Daniel Kehlmann stellt im Februar seinen Roman "Tyll" im NDR Landesfunkhaus Hannover vor. Und im April kommt Literaturnobelpreisträgerin Svetlana Alexijewitsch nach Usedom.

Runde Geburtstage werden gefeiert

Außerdem gibt es einige runde Geburtstage zu feiern: Emily Brontë, die Autorin der "Sturmhöhe", wurde vor 200 Jahren geboren, genauso wie der russische Schriftsteller Ivan Turgenev. 50 Jahre jünger ist Stefan George, er wurde vor 150 Jahren geboren.

Georgien Gastland der Frankfurter Buchmesse

Im Oktober findet traditionell die Frankfurter Buchmesse statt. Gastland ist in diesem Jahr Georgien. Und im November wird in Eckernförde an den größten Schriftsteller der Stadt erinnert: Wilhelm Lehmann, 1960 für den Literaturnobelpreis nominiert, starb am 17. November 1968 - vor 50 Jahren.

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Klassisch in den Tag | 05.01.2018 | 06:40 Uhr

16 Bilder

Ausstellungen 2018 in Norddeutschland

Was bringt das Kunstjahr 2018? Porträts einer Fotografin in Hannover, Goya und die Polaroid-Geschichte in Hamburg und mehr - eine Übersicht neuer Ausstellungen im Norden. Bildergalerie

19 Bilder

Konzert-Highlights 2018: Das müssen Sie hören!

2018 wird ein Musikjahr mit vollem Terminkalender. Wir haben von Klassik über Film-Soundtracks und Jazz bis hin zu musikalischen Experimenten einige Höhepunkte herausgesucht. Bildergalerie

Das Kulturjahr 2017 im Norden: Ein Rückblick

In der Kulturlandschaft Norddeutschlands hat sich 2017 einiges getan: Die Elphi wurde eröffnet, die Rolling Stones rockten den Norden und zum Jahresende machen sich Oscar-Hoffnungen breit. mehr

Mehr Kultur

06:27
Nordmagazin

1979 auf Rügen: Notfall-Geburt im Schneesturm

30.12.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
70:36
NDR Info

Tannöd

16.12.2018 21:05 Uhr
NDR Info
06:33
Nordmagazin

Systemversagen: Eine Flugkatastrophe in der DDR

16.12.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin