Stand: 15.01.2019 10:00 Uhr

Eine Autobombe zerstört eine Familie

Wundbrand
von Cilla Börjlind und Rolf Börjlind, aus dem Schwedischen von Susanne Dahmann und Julia Gschwilm
Vorgestellt von Agnes Bührig

Er schmiss die Journalistenausbildung, gründete einen Verlag, stellte im Modernen Museum in Stockholm aus und arbeitete unter anderem als Schauspieler und Regisseur. Sie ist eine erfahrene Drehbuchautorin: Die Rede ist von Rolf und Cilla Börjlind. Bekannt wurde das Autorenduo aus Schweden einem größeren Publikum in den letzten Jahren durch die Fernsehserie um Kriminalkommissar Beck sowie die Arne-Dahl-Verfilmungen. Jetzt legen sie mit "Wundbrand" den fünften Band ihrer Reihe um die Kommissare Rönning und Stilton vor.

"Nordthailand
Little Pluto rannte durch die pechschwarze Dschungeldunkelheit, Blut lief ihm über den Rücken, aus langen, tiefen Wunden, die er sich von dem Stacheldraht zugezogen hatte beim Drunterdurchkriechen. Zum Glück hatte er den Plastiksack nicht verloren. Er hörte die Hunde hinter sich heulen, doch die würden ihn niemals einholen, er kannte diese Gegend in- und auswendig, auch im Dunkeln. Zwölf Jahre war er alt, vier davon hatte er hier gelebt." Leseprobe

Die Spur führt zu einer Staatsanwältin

Bild vergrößern
Der Krimi "Wundbrand" spielt in Thailand und Schweden. Die beiden Handlungsstränge verflechten sich.

Wer ist dieser Junge? Zu wem gehört er, vor wem flieht er und was hat er in dem Beutel, den er nicht aus den Augen lässt? Mit dem Leben von Kommissarin Olivia Rönning aus Stockholm scheint er wenig zu tun zu haben. Sie wird an einem schneereichen Wintertag Teil einer Einheit, die herausfinden muss, warum eine ganze Familie durch eine Autobombe ausgelöscht wurde. Schnell führt die Spur ins Berufsleben der Familienmutter: Malin Brovall, eine Staatsanwältin. 

Verbindungen zu einer Terrorzelle

"Momentan war sie mit einer möglichen Terrorzelle befasst, einer Gruppe radikalisierter junger Männer, die schon eine ganze Weile vom Staatsschutz beobachtet werden. Ich habe alles Material zu dieser Ermittlung von der Säpo angefordert. Soweit wir wissen, hat Malin Brovall heute Nacht eine Drohmail erhalten, die sie heute Morgen an ihren Chef weitergeleitet hat. Es ist noch nicht geklärt, wer diese Mail geschickt hat, aufgrund ihrer Untersuchungen könnte eine Verbindung zu der aktuellen Terrorzelle bestehen." Leseprobe

Der mögliche Terror bleibt nicht das einzige aktuelle Thema des Romans. Berührt werden auch die Jagd auf vom Aussterben bedrohte Schuppentiere in Asien, die Lage der Rohingya, die MeToo-Debatte und ein sexueller Übergriff, der eine der Protagonistinnen belastet. Behandelt werden diese Themen nicht gesellschaftspolitisch-anklagend, sondern eher in schlichter und geradliniger Sprache, dem Verlauf der Handlung verpflichtet. Auch am thailändischen Schauplatz, wo sich eine private Recherche des Stockholmer Kommissars im Ruhestand, Tom Stilton, langsam auf die Lösung des Falles zubewegt.

Auch Pädophilie in Asien wird zum Thema

"'Ich möchte einen Pädophilen anzeigen.' 'Setzen Sie sich.' Kommissar Lek faltete die Zeitung zusammen und verscheuchte eine Fliege vom Tisch, während Stilton sich auf den Besucherstuhl setzte. (..) 'Wie heißt er?' 'Das weiß ich nicht genau, er ist Schwede, nennt sich aber Decha.' (..) 'Und woher wissen Sie, dass er pädophil ist?' 'Ich habe gesehen, wie er sich an einem kleinen Jungen vergriffen hat.' 'Einem Thai?' Stilton wollte gerade verneinen, als ihm einfiel, dass die Rohingya in diesem Land Paria waren." Leseprobe

Der Schauspieler und Synchronsprecher Achim Buch bringt "Wundbrand" in einer knapp 14-stündigen ungekürzten Hörversion in einen ruhigen, entspannten Erzählfluss. Das ist auch nötig, denn allzu konstruiert und lose verbunden wirken bisweilen die zwei Erzählstränge in Thailand und Schweden, allzu bemüht das Verschmelzen aktueller Debatten zu Pädophilie in Asien und sexuellen Übergriffen mit der Handlung im Roman. Spannung kommt erst am Ende auf, wo Rolf und Cilla Björlind die Stränge immer mehr miteinander verflechten - und sich eine unerwartete Lösung des Falls andeutet.

Wundbrand

von
Seitenzahl:
528 Seiten
Genre:
Roman
Zusatzinfo:
Das Hörbuch ist im Hörverlag erschienen und kostet 25,95 €. Die ungekürzte Lesung von Achim Buch dauert 13 Stunden und 44 Minuten.
Verlag:
btb
Bestellnummer:
978-3-442-75720-6
Preis:
16,00 €

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Neue Bücher | 16.01.2019 | 12:40 Uhr