Stand: 09.09.2019 08:48 Uhr

Christian Berkel: Lesung in Rendsburg

Christian Berkel ("Der Kriminalist") gilt als einer der charismatischsten deutschen Schauspieler. Für seine Rollen, vielschichtige und differenzierte Porträts aus Fiktion und Zeitgeschichte, wird er international gerühmt und wurde mehrfach ausgezeichnet. Nun hat er ein viel beachtetes Buch geschrieben, das sich ähnlich komplex mit seinen eigenen Wurzeln beschäftigt. Mit seiner Lesung am 30. November in Rendsburg endet die diesjährige Lesereise "Der Norden liest".

Christian Berkel gestikuliert auf seiner Buchpräsentation

Christian Berkel stellt Debütroman in Kiel vor

Schleswig-Holstein Magazin -

Der Schauspieler Christian Berkel ist unter die Romanautoren gegangen. Sein Debütwerk "Der Apfelbaum" ist ein Familienroman. In Kiel hat er das Buch vorgestellt.

4,6 bei 5 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Ein Leben zwischen Aufbruch und Verfolgung

Bild vergrößern
Nun geht auch Christian Berkel unter die Buch-Autoren. "Der Apfelbaum" erzählt die Geschichte seiner Familie.

Berkels Debütroman "Der Apfelbaum" ist die literarische Auseinandersetzung mit der aufregenden Geschichte seiner Familie zwischen Reformbewegung und Verfolgung. Er schreibt aber vor allem über das Leben seiner jüdischen Mutter Sala Nohl und den aus proletarischen Verhältnissen stammenden Vater Otto - sowie über ihre ungewöhnliche Liebe in der Zeit des Nationalsozialismus und danach.

Berkels Buch ist nicht allein eine intensive Recherche über ein Leben zwischen Aufbruch und Verfolgung in Europa und Südamerika inmitten des stürmischen 20. Jahrhunderts, sondern auch eine leichthändige und episch angelegte Familien- und Liebesgeschichte voller Empathie und Tragik.

Christian Berkel: Lesung in Rendsburg

Am 30. November ist Christian Berkel mit der Lesereihe "Der Norden liest" zu Gast in Rendsburg. Dort wird er seinen Debütroman "Der Apfelbaum" vorstellen.

Art:
Lesung
Datum:
Ort:
Stadttheater
Hans-Heinrich-Beisenkötter-Platz 1
24768  Rendsburg
Preis:
12 Euro zzgl. VVK
Kartenverkauf:
Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen und den jeweiligen Veranstaltungsorten.
Hinweis:
Moderator des Abends ist Christoph Bungartz vom NDR Kulturjournal.
Eine Veranstaltung der Reihe "Der Norden liest" des Kulturjournals, NDR Fernsehen. Unter der Schirmherrschaft der Stiftung Lesen. In Kooperation mit NDR Kultur, dem Schleswig-Holsteinischen Landestheater und Sinfonieorchester,
der Büchereizentrale Schleswig-Holstein sowie dem Literaturhaus Schleswig-Holstein
e. V. und dem Jüdischen Museum Rendsburg.
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

Kulturjournal | 30.09.2019 | 22:45 Uhr

"Der Norden liest" ist wieder auf Tour

Das NDR Kulturjournal packt seine Koffer und ist mit spannenden Gästen wie Ulrich Tukur, Karen Köhler und Christian Berkel auf Lesereise durch Norddeutschland. mehr

Der Norden liest

Seit 2006 geht es mit "Der Norden liest" auf jährliche Lesereise durch Norddeutschland. Auch dieses Jahr haben wir wieder spannende Literatur und interessante Künstler im Gepäck. mehr

Mehr Kultur

48:55
NDR 1 Welle Nord