Stand: 19.10.2018 14:07 Uhr

Kinderbuchtipps: Wenn Großeltern älter werden

von Korinna Hennig

Großeltern haben im Leben vieler Kinder einen wichtigen Stellenwert. Doch was macht das Leben mit einem, wenn man alt wird? Und wie ist es für Enkel, wenn ihre Großeltern altersbedingt krank werden? Eine Situation, die immer wieder auch in Bilderbüchern thematisiert wird - in unterschiedlicher Qualität. In diesen drei Bilderbüchern geht es um Großeltern und das Altwerden.

"Mein Andersopa" von Rolf Barth und Daniela Bunge

Bild vergrößern
Das Buch "Mein Andersopa" ist bei Hanser erschienen und kostet 14 Euro.

Geeignet für: für Vier- bis Fünfjährige
Darum geht's: wenn der Großvater dement wird
Das Besondere: ganz unbefangen erzählt

Nele ist sieben Jahre alt. Manchmal passt ihr Opa auf sie auf, ein feiner Herr, der sehr auf sich achtet und gern angeln geht. Doch als Nele eines Tages aus dem Urlaub zurück kommt, ist alles anders: Ihr Opa ist unrasiert, streckt fremden Menschen die Zunge raus und spricht ihre Mutter mit falschem Namen an. Langsam kehren sich die Rollen um: Nun muss Nele auf ihren Opa aufpassen statt andersrum. Sie lernt, einen Schlips zu knoten und hilft ihm beim Rasieren. An guten Tagen ist das einfacher als an schlechten - Nele nennt ihn jetzt ihren "Andersopa".

Die Geschichte vom dementen Großvater funktioniert hier besonders gut: Weil sie ganz unprätentiös und ohne Weinerlichkeit erzählt wird, weil sie nicht bewertet und einordnet und darum die Kindersicht besonders gut transportiert. Es gibt traurige Momente genauso wie eigentlich auch ein bisschen lustige: zum Beispiel, wenn der Opa mit Spinat Blumen an die Wand malt oder versucht, in der Toilette zu angeln.

"Als Larson das Glück wiederfand" von Martin Wiedmark und Emilia Dziubaks

Bild vergrößern
Martin Wiedmark und Emilia Dziubaks Buch ist bei ars edition erschienen und kostet 15 Euro.

Geeignet für: Vorschulkinder
Darum geht's: Einsamkeit im Alter
Das Besondere: sehr poetische Bilder

Der alte Larson wohnt allein in einem großen, düsteren Haus, zugerankt und mit langen Treppen. Die Kinder sind längst erwachsen, seine Frau ist tot, der Kater ist irgendwann abgehauen. Den ganzen Tag lang hängt Larson trübsinnig und müde seinen Erinnerungen nach. Bis es eines Tages klingelt und der Nachbarsjunge ihm unaufgefordert einen Blumentopf zur Pflege während die Ferien überreicht. Erst ist Larson ablehnend und brummig, doch als in dem Topf plötzlich eine Pflanze zu keimen beginnt, erwacht auch sein Lebensmut wieder. Er hat eine Aufgabe und fühlt sich deshalb gebraucht, putzt und lässt Licht ins Haus, und als der Junge aus dem Urlaub zurückkommt, ist eine wunderschöne Mohnblume in dem Topf gewachsen.

Die Geschichte "Kind holt griesgrämigen Alten aus der Einsamkeit" ist oft erzählt worden. In diesem Buch wird sie besonders gut in Bilder übersetzt: mit tollen Traumsequenzen und vielen realistischen Licht- und Dunkelheit-Effekten. Weil der Erzählton lakonisch ist, kommt die Botschaft auch nicht mit dem Holzhammer.

"Heute spiele ich mit Opa" von Cecilia Torudd

Bild vergrößern
Cecilia Torudds Buch "Heute spiele ich mit Opa" erschien beim Klett Kinderbuchverlag. Es kostet 10 Euro.

Geeignet für: Kinder ab vier Jahren
Darum geht's: Wenn Großeltern der Spieltrieb packt
Das Besondere: ein bisschen Bilderbuch, ein bisschen Comic

Der zappelige Oskar ist heute bei den Großeltern, seine Oma muss weg, deshalb bleibt er mit dem Opa allein. Der holt seinen alten Metallbaukasten raus und will mit Oskar bauen - doch das ist gar nicht so einfach. Nach und nach vertieft sich Oskars Opa immer mehr in die Anleitung und tüftelt schließlich allein - während Oskar ganz aus Versehen lernt, sich allein zu beschäftigen: Er baut unbeachtet eine Höhle, hüpft auf dem Sofa (was streng verboten ist) und schläft schließlich vor lauter Langeweile ein. Als sein Vater ihn abholt, ist der Kran fertig - und Oskar trotz allem begeistert. Eine Geschichte übers Zusammen- und Nebeneinanderherspielen, ganz ohne Moral, kurzweilig im Cartoon-Stil erzählt - mit wenigen Sätzen und vielen Sprechblasen.

Weitere Informationen
NDR Info

Der Mikado Bücherwurm: Aktuelle Buchtipps

07.01.2018 14:05 Uhr
NDR Info

Die besten Tipps für die kalte Jahreszeit: Im Mikado Bücherwurm stellen wir euch dieses Mal aktuelle Buchtipps vor, mit denen ihr es euch richtig gemütlich machen könnt. mehr

Jugendbücher: Promipartys und Verschwörungen

Jugendbücher gibt es viele: In diesen drei Tipps geht es um einen Teenager, der in einem Nobelhotel lebt, einen als Unfall getarnten Mord und das Leben mit einer psychischen Krankheit. mehr

NDR Info

Bücher bei Mikado

NDR Info

Hier findet ihr alles zum Thema Bücher! Listen mit Buchtipps, Highlights aus dem letzten "Bücherwurm", Interviews mit Autoren und alles über den Mikado Leseclub. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Mikado | 20.10.2018 | 07:55 Uhr

Mehr Kultur

61:52
NDR Info

Nachtclub in Concert: Editors

21.11.2018 01:05 Uhr
NDR Info
63:55
NDR Info

Nachtclub in Concert: Passenger

21.11.2018 00:05 Uhr
NDR Info
43:36
NDR Fernsehen

Idyll und Widerspruch - Mythos Hermann Löns

21.11.2018 00:00 Uhr
NDR Fernsehen