Alexander Solloch von NDR Kultur © NDR / Christian Spielmann Foto: Christian Spielmann

Alexander Solloch über die Longlist des Deutschen Buchpreises

Sendung: Matinee | 24.08.2021 | 11:31 Uhr | von Solloch, Alexander, Raliza Nikolov
7 Min | Verfügbar bis 31.08.2022

Literatur soll hilflos taumeln lassen, sagt NDR Kultur Literaturredakteur Solloch und kommentiert die Nominierten auf der Longlist. Er empfiehlt: unbedingt Raphaela Edelbauer lesen, die nicht auf der Liste der Nominierten steht. Die Übereinstimmungen der NDR Kultur Longlist und der offiziellen liegen dieses Jahr bei vier Titeln.

Ein Bücherstapel in einem Buchladen © Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/Frank Rumpenhorst dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Foto:  Frank Rumpenhorst

Norddeutsche unter den Nominierten für den Deutschen Buchpreis

Die Longlist steht fest. Unter den Nominierten sind der Hamburger Autor Heinz Strunk, Felicitas Hoppe und der Stralsunder Thomas Kunst. mehr

Deutscher Buchpreis 2021 die Nominierten

Website des Deutschen Buchpreises. extern

Eine junge Frau liest ein Buch in einer Hängematte, die zwischen zwei Bäumen gespannt ist. © picture alliance/dpa | Moritz Frankenberg

Die 20 besten Bücher des Jahres - die Longlist von NDR Kultur

Die Longlist für den Deutschen Buchpreis steht. Vorab hatte die Literaturredaktion von NDR Kultur ihre eigenen Favoriten gekürt. mehr

Eine junge Frau liest ein Buch in einer Hängematte, die zwischen zwei Bäumen gespannt ist. © picture alliance/dpa | Moritz Frankenberg

Longlist von NDR Kultur: Die 20 besten Bücher des Jahres

Sehen Sie hier, welche Bücher die NDR Kultur Literaturredaktion preiswürdig findet. Bildergalerie