Stand: 06.11.2019 13:47 Uhr

Hamburger Krimifestival mit Forsyth, Beckett und Noll

Seit dem 5. November läuft das 13. Krimifestival auf Hamburg Kampnagel. Bis zum 9. November lockt es Fans des literarischen Genres mit einem hochkarätigen Programm.

Bild vergrößern
Der Brite Simon Beckett las zur Eröffnung des Krimifestivals aus seinem neuen Buch.

Der britische Bestsellerautor Simon Beckett hat am Dienstagabend das 13. Krimifestival auf Kampnagel in Hamburg eröffnet. Er las aus seinem neuen Roman "The Scent of Death" ("Die ewigen Toten"). In dem neuen Fall geht es um drei mumifizierte Leichen, zwei davon in einem Zimmer ohne Tür.

Lesungen mit Friedrich Ani, Ingrid Noll und Elisabeth Hermann

Hochkarätig besetzt sind auch die kommenden Abende: mit Friedrich Ani, Ingrid Noll und Elisabeth Hermann, wie auch mit dem Meister des Fachs: Frederik Forsyth, der mehr als 70 Millionen Bücher verkauft hat. Der 1967 mit dem Krimi "Der Schakal" bekannt gewordene Autor präsentiert sein neues Buch "Der Fuchs". Schauspieler Joachim Król wird daraus auf Deutsch vorlesen.

Autorin Nicole Wollschläger liest aus ihrem Krimi Elbgift vor.

13. Hamburger Krimifestival startet

Hamburg Journal -

Es ist Krimizeit in Hamburg: Auf Kampnagel präsentieren rund 40 Autoren und Autorinnen ihre Bücher. Eine von ihnen ist Nicole Wollschläger.

5 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Neues Live-Hörspiel mit TKKG

Neben Autoren aus Skandinavien wie die Kopenhagener Schriftstellerin Katrine Engberg ("Blutmond") gibt es an drei Abenden gibt es die Gelegenheit, die Hamburger Newcomerinnen Regine Seemann, Christian Kraus und Nicole Wollschlaeger bei einer Lesung zu erleben.

Auch für die jüngeren Leser und Leserinnen gibt es ein Programmangebot: So wird Schauspielerin Rhea Harder-Vennewald aus bei einer Veranstaltung mit der Hamburger Bürgeschaftspräsidentin Carola Veit über die "Alsterdetektive" und ihren neuen Fall "Langfinger-Alarm" sprechen. Harder-Vennewald nimmt außerdem an einem Höhepunkt des Krimifestivals teil: bei der Hamburg-Premiere eines neuen Live-Hörspiels des Detektiv-Teams TKKG mit Sascha Draeger, Tobias Diakow und Manou Lubowksi.

Hamburger Krimifestival mit Forsyth, Beckett und Noll

Das Hamburger Krimifestival ist am Dienstag mit Simon Beckett gestartet. Bis Sonnabend locken Lesungen Fans in die Kampnagelfabrik. Auch für junge Leser und Leserinnen ist etwas dabei.

Art:
Lesung
Datum:
Ende:
Ort:
Hamburger Krimifestival auf Kampnagel Hamburg
Jarrestraße 20
22303  Hamburg
E-Mail:
tickets@kampnagel.de
Preis:
je nach Veranstaltung von 3 bis 24 Euro
Hinweis:
Vorverkaufsstellen bei allen Heymann-Buchhandlungen
Hamburger Abendblatt Geschäftsstelle
Großer Burstah 18-32
20457 Hamburg
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Klassisch unterwegs | 05.11.2019 | 16:20 Uhr

NDR Info

Für Kinderhörspiele ist man nie zu alt

NDR Info

Bei den Erwachsenen sind "TKKG" und "Die drei Fragezeichen" immer noch angesagt. Einmal Kinderhörspiel-Fan, immer Kinderhörspiel-Fan, meint Udo Schmidt in seiner Glosse. mehr

Hamburgische Bürgerschaft produziert Kinder-Hörspiel

Seit zehn Jahren lösen die Alster-Detektive Fälle in ihrer Heimatstadt Hamburg. Dabei bekommen sie Hilfe von einem Politiker. Zum Jubiläum erscheint nun eine neue Folge. mehr

Mehr Kultur

65:06
NDR Info
53:52
NDR Info
03:14
NDR 1 Welle Nord