Gerhard Wolf steht neben der Skulptur "Maske der Medea" vor dem Wohnhaus von Christa Wolf in Berlin-Pankow. © picture alliance / dpa Foto: Jörg Carstensen

Was bleibt? Zum zehnten Todestag von Christa Wolf

Sendung: Journal Gespräch | 01.12.2021 | 18:00 Uhr | von Deppe, Jürgen
8 Min | Verfügbar bis 01.06.2022

Christa Wolf war eine der herausragenden Stimmen der DDR-Literatur. Ein Gespräch mit ihrem Ehemann Gerhard Wolf.

Gerhard Wolf steht neben der Skulptur "Maske der Medea" vor dem Wohnhaus von Christa Wolf in Berlin-Pankow. © picture alliance / dpa Foto: Jörg Carstensen

Was bleibt? Zum zehnten Todestag von Christa Wolf

Christa Wolf war eine der herausragenden Stimmen der DDR-Literatur. Ein Gespräch mit ihrem Ehemann Gerhard Wolf. mehr