Sendedatum: 03.06.2018 20:00 Uhr

Tom Segev liest in Hannover

Er ist der wortgewaltige Chronist einer langen, komplizierten Geschichte, einer Geschichte, die bis heute nach einem Happy End sucht: Tom Segev erzählt die Geschichte Israels. Seine Bücher "Es war einmal in Palästina", "Die ersten Israelis" und "1967. Israels zweite Geburt" fanden international ein großes Publikum, das die epische Kraft des Historikers aus Jerusalem bewundern lernte.

Eine komplizierte Geschichte

Nun legt der 73-Jährige sein neues Werk vor, eine Biographie des Mannes, der als Staatsgründer Israels gilt: Wer war David Ben Gurion, was trieb ihn an, worin liegt sein Erfolg, worin sein Scheitern? Segev, der übrigens glänzend Deutsch spricht, gibt im Literarischen Salon in Hannover Antworten.

Moderation: Jan Ehlert.

Die Aufzeichnung des Abends hören Sie am 3. Juni 2018 in der Sendung Sonntagsstudio.

Tom Segev liest in Hannover

In seinem neuen Buch "David Ben Gurion. Ein Staat um jeden Preis" zeichnet Tom Segev das Portrait des Mannes, der als Staatsgründer Israels gilt.

Art:
Lesung
Datum:
Ort:
Literarischer Salon Hannover
Königsworther Platz 1
30167  Hannover
Preis:
10 Euro, 6 Euro erm.
Kartenverkauf:
Vorverkauf bei der Buchhandlung Decius (Marktstraße 52, 30159 Hannover): 0511 - 3647610
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Sonntagsstudio | 03.06.2018 | 20:00 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/Tom-Segev-liest-in-Hannover,autorenlesen284.html

Mehr Kultur

03:28
Schleswig-Holstein Magazin

Musical-Nachwuchs muss alles können

21.05.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:28
Hamburg Journal

Square Dance: In Hamburg wird getanzt

21.05.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:21
Hallo Niedersachsen

Tim Etchells: Aus Antworten werden Fragen

21.05.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen