Stand: 26.08.2019 05:08 Uhr

TOG startet mit "Sommer-Intermezzo"

Das Theater Neubrandenburg/Neustrelitz.
Ab dem 19. Juni startet die Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz mit einem "Sommer-Intermezzo". (Archivbild)

Die Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz öffnet noch vor dem Beginn der Sommerpause ihre Türen für Besucher: Nach rund dreimonatiger Schließung aufgrund der Corona-Pandemie steht ab dem 19. Juni ein sogenanntes Sommer-Intermezzo auf dem Programm. Dabei handelt es sich um zwei kurzfristige Premieren.

Bis zu 100 Plätze stehen bei erster Premiere zur Verfügung

Den Auftakt macht das Musikstück "Rote Orchideen - Sommerliche Operettenmelodien" am 19. Juni im Landestheater Neustrelitz. Laut der Abstandsregelung stehen dann 70 bis 100 Plätze für Besucher zur Verfügung. Insgesamt viermal wird das Musikstück gespielt, davon zweimal in Neubrandenburg. Am 27.Juni erwarten die Musiker der Neubrandenburger Philharmonie ihre Gäste zu einem Konzert mit dem Titel "Willkommen zurück". Auch dieses Konzert wird viermal aufgeführt.

Premiere "Extrawurst" am 21. August

Karten für alle Veranstaltungen sollten unbedingt vorher reserviert werden. Besucher müssen Masken tragen, bis sie ihre Plätze eingenommen haben. Pausen wird es nicht geben. Erste Premierenvorstellung der neuen Saison ist dann am 21. August auf dem Vorplatz des Landestheaters Neustrelitz. Gezeigt wird dann die Komödie "Extrawurst".

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 26.08.2019 | 05:00 Uhr