Alexander Skipis © dpa-Zentralbild Foto: Hendrik Schmidt

Streit um E-Book-Ausleihe: Interview mit Alexander Skipis

Sendung: Klassisch unterwegs | 08.04.2021 | 16:20 Uhr | von Kreiskott, Mischa
6 Min | Verfügbar bis 08.10.2021

Bibliotheken wünschen sich, neue E-Books sofort verleihen zu können. Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels ist dagegen.

Die Skulpturen des Künstler Stephan Balkenhol vor dem Hühnerposten in Hamburg.

Hamburger Bücherhallen: Streit um E-Book-Ausleihe

E-Books stehen oft viel später als gebundene Bücher zur Verfügung. Das wollen Autorinnen und Autoren auch beibehalten. mehr

Zwei E-Book-Reader stehen in einem Regal voller Bücher der Öffentlichen Bücherhalle Hamburg © Axel Heimken/ dpa - Bildfunk

Hamburger Bücherhallen: E-Book-Ausleihe früher ermöglichen

Bibliotheken können E-Books oft erst Monate nach Erscheinen eines Buchs anbieten. Das soll sich ändern. mehr