Stand: 03.08.2020 09:54 Uhr

Sparkassenstiftung zeichnet Museumsquartier aus

Das Museum "Villa Schlikker" in Osnabrück © CC-BY-NC-SA 4.0 Foto: N9713
Zu den ausgezeichneten Museen gehört auch die Villa Schlikker. (Archivbild)

Das Museumsquartier MQ4 in Osnabrück erhält den mit 15.000 Euro dotierten Museumspreis der Niedersächsischen Sparkassenstiftung. Ausgezeichnet werde in diesem Jahr der gelungene Zusammenschluss des Felix-Nussbaum-Hauses, des Kulturgeschichtlichen Museums, der Villa Schlikker und des Akzisehauses unter dem Leitthema Frieden, heißt es in einer Mitteilung der Jury. Es werde ein Bewusstsein für das übergeordnete Thema geschaffen. Das Preisgeld ist zweckgebunden und für ein Projekt des Museumsquartiers zu verwenden. Der Museumspreis des hbs kulturfonds der Sparkassenstiftung wird alle zwei Jahre vergeben.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 03.08.2020 | 10:30 Uhr