Die Schauspieler Julia Wieninger, Jan-Peter Kampwirth und Paul Behren in der Produktion "Kindeswohl" auf der Bühne des Deutschen Schauspielhauses © Matthias Horn Foto: Matthias Horn

Premiere von "Kindeswohl": Klug viele Fragen gestellt

Sendung: Kultur | 19.09.2021 | 08:00 Uhr | von Katja Weise
4 Min | Verfügbar bis 19.12.2021

Der Streit um die rettende Bluttransfusion: Karin Beier hat Ian McEwans Roman am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg inszeniert.

Schauspielerin Julia Wieninger als Fiona Maye und Schauspieler Paul Herwig als Jack Maye spielen auf der Bühne während der Fotoprobe "Kindeswohl" im Deutschen Schauspielhaus Hamburg. © dpa bildfunk Foto: Marcus Brandt

Premiere von "Kindeswohl": Klug viele Fragen gestellt

Der Streit um die rettende Bluttransfusion: Karin Beier hat Ian McEwans Roman am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg inszeniert. mehr