Das Kabel eines Kopfhörers steckt in einem Buch © photocase.de Foto: Good Mood

Neuer Mikado-Podcast: Zehn Märchen zur Weihnachtszeit

Stand: 11.12.2020 12:44 Uhr

Zehn Märchen zur Weihnachtszeit veröffentlicht die Mikado Kinderradioredaktion als Podcast. Nah am Original, aber keineswegs altbacken. Dafür sorgt der renommierte Sprecher Stefan Kaminski.

von Julia Jakob

Ob Frosch oder König, Stefan Kaminski gibt mit seiner Stimme den verschiedenen Märchenfiguren Gesichter. Zehn Märchen der Brüder Grimm hat Stefan Kaminski für das NDR Kinderradio Mikado eingesprochen. Alle Audios sind dezent und zurückhaltend produziert. Hier und da ein Geräusch, ein Soundelement und ein kleines Stück Musik. Die erste Staffel mischt bewusst bekannte Märchen mit weniger bekannten wie "Sechse kommen durch den Wald" und "Jorinde und Joringel".

Nah am Original, aber nicht altmodisch

Bild für Podcast "Hörspiele für Kinder & mehr" © NDR

AUDIO: Mikado-Märchen: Sechse kommen durch die ganze Welt (13 Min)

Die Bearbeitung hält sich nah am Original, es wurde wenig gekürzt und es gibt nur leichte Vereinfachungen. Altmodisch sind die Märchen deswegen noch lange nicht - sagt auch Kaminski: "Die Gedankenarbeit ist durchaus größer, wenn man sich in einem Feld von alter Sprache bewegt. So wie man sich zum Beispiel in Schwarz-Weiß-Filmen oder auch in Stummfilmen in einer Übersetzungswelt befindet. Die Eindrücke und die Schlüsse, die man daraus zieht, werden größer, weil man sie übersetzen muss. Insofern finde ich es sehr schön, das so zu erzählen. Das wirkt nicht altbacken, aber antik und doch wertig."

Kaminskis Stimmtalent macht Märchen lebendig

Der Schauspieler Stefan Kaminski im Porträt. © Thomas Ecke/ Stefan Kaminski Foto: Thomas Ecke
Stefan Kaminski ist Schauspieler, Synchron- und Hörbuchsprecher und Autor. Er ist die deutsche Stimme von "Kermit der Frosch".

Ganz besonders wertvoll ist Kaminskis Talent, mit seiner Stimme so viele Personen sprechen zu lassen. Sogar Gegenstände erwachen vor dem inneren Auge zum Leben. Wie zum Beispiel der Spiegel aus dem Märchen "Schneewitchen" - Kaminski findet für alles das passende Geräusch. Er sei ein Spielkind, sagt er von sich selbst. Er gehe mit offen Ohren durchs Leben und hole sich so Anregungen für die Figuren: "Man hört darauf, wie Menschen sprechen, Soziolekt, Dialekt, Jung oder Alt oder Gebrechen in der Stimme - solche Dinge sammle ich. Sie füllen meinen Kopf. Bei Produktionen ziehe ich die Register, würze und mische neu."

Vier Märchen werden am 13. Dezember in der Sendung "Mikado am Morgen" um 8.05. Uhr gesendet. Natürlich gibt es alle Märchen auch in der ARD-Audiothek und anderen Podcast-Playern.

Weitere Informationen
In einer Buchhandlung in Kassel liegen verschiedene neue Ausgaben von Grimms Märchen. © dpa picture alliance Foto: Uwe Zucchi

Märchenhafte Weihnachtszeit bei Mikado

Wir präsentieren euch Grimms Märchen, frisch aufgenommen mit dem bekannten Schauspieler und Sprecher Stefan Kaminski. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Mikado | 12.12.2020 | 08:50 Uhr